Unterwegs in Basel-Land


Published by Pfaelzer , 21 December 2011, 17h43.

Region: World » Switzerland » Basel Land
Date of the hike:30 November 2011
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BL   CH-SO 
Time: 6:00
Height gain: 850 m 2788 ft.
Height loss: 860 m 2821 ft.
Access to start point:cff logo Waldenburg
Access to end point:cff logo Reigoldswil

Endlich einmal auf den Jura-Graten von Basel Landschaft und Solothurn unterwegs!
Henrik hat diese Wanderung ausgesucht und in eine TuT-Tour eingebettet so dass ich mich um nichts als um die Anfahrt kümmern musste.
Nur die Hinteri Egg wollte ich auf dem Weg zum Passwang noch mitnehmen, wenn man schon mal da ist...

Wir trafen uns am Bahnhof Liestal und stiegen dort in die Waldenburgbahn um eben bis zur Endstation Waldenburg zu fahren.
Diese Strecke kannte ich bis Oberdorf schon, war ich doch beruflich schon zweimal auf Fortbildung bei der Firma Synthes .

Bei der Ankunft in Waldenburg war die Luft ziemlich feucht und diese Feuchtigkeit ging auch als leichter Nieselregen während der ersten 20min auf uns nieder.
Anfänglich sah es noch so aus als würde es den ganzen Tag so bleiben was sich jedoch glücklicherweise nicht bewahrheitete.

Jedoch der Nebel blieb und senkte damit unseren Aussichtsradius auf ein Minimum.
Schade wenn man zum ersten Mal da ist aber so ist es halt manchmal.

Freude hatten wir trotzdem.

Vorbei an der Waldweid, schnell noch die Hinteri Egg mitgenommen, hinüber zum Chellenchöpfli, dort bei der riesigen Panoramatafel nochmals kurz in Nebeldepression ;-) verfallen und dann zum Passwang.

Jetzt machte sich auch langsam der gesunde Hunger bemerkbar und praktischerweise ist man vom Passwang in kurzer Zeit beim Berghaus Vogelberg wo ausser uns nur noch zwei Gäste schon bei ihrem Kaffee waren.
Wir liessen uns in der sehr gemütlichen Gaststube nieder und widmeten uns nun ganz dem Tagesmenue und einem geistigen Getränk. Schon allein die hervorragende Suppe war ein Genuss!

Anschliessend noch den Schattberg passiert, ein schmaler felsiger Weg der auch mit Ketten versichert ist führt sozusagen hindurch, und dann Abstieg nach Reigoldswil.

Von dort mit dem Bus nach Liestal, im Bahnhofsbuffet reichte es noch für einen Kaffee, und dann verabschiedeten wir uns mit der Verabredung für den nächsten Tag.

Schön war es mal wieder und die Gegend wird noch öfters Besuch von mir erhalten.

Hike partners: Henrik , Pfaelzer


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

Henrik says: ...also ich habe weitere
Sent 21 December 2011, 18h20
Perlen und Beizen en masse im Repertoire...vo Züri uff Basel isch jo kai Stunde meh!

Danke für die Wolkenbilder.

Herzlich

silberquäki


Post a comment»