Jabal Toubkal (4167m)


Published by أجنبي , 27 April 2011, 03h38.

Region: World » Marokko » Hoher Atlas
Date of the hike: 1 October 2005
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: MA 
Height gain: 2425 m 7954 ft.
Height loss: 2425 m 7954 ft.
Route:Imlil – Aroumd – Sidi Chamharouch - Réfuge Neltner – Jabal Toubkal – retour auf gleichem Weg
Access to start point:Sammeltaxi bis Imlil
Access to end point:Sammeltaxi ab Imlil
Accommodation:Réfuge Neltner CAF

Mit dem Sammeltaxi von Marrakesch nach Imlil gefahren. Von dort via Hochebene bei Aroumd in rund 2h zur Pilgerstätte Sidi Chamharouch. Dann weiter auf angenehmem, stetig ansteigendem Pfad zum Réfuge Neltner CAF auf 3207m, was etwa 2h 30min dauerte. Im Réfuge wurde übernachtet. Frühmorgens dann auf trockenem, teils rutschigem Weg via Sattel bei Tizi'n'Toubkal in 2h zum höchsten nordafrikanischen Gipfel.

Abstieg auf selbem Weg, aufgrund stetig zunehmender Kopfschmerzen aufgrund der sich einstellenden Höhenkrankheit eine ziemliche Tortur.

Die Tour ohne Führer und ohne Inanspruchnahme von Maultieren und Gepäckträgern gemacht. Der Toubkal kann problemlos in Trekkingschuhen bestiegen werden.


Hike partners: أجنبي


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»