COVID-19: Current situation

Aroumd 1800 m 5904 ft.


Locality in 9 hike reports, 3 photo(s). Last visited :
27 Feb 18

Geo-Tags: MA


Photos (3)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



Imlil   T3+ F I  
27 Feb 18
Drei Tage im Hohen Atlas
Drei Tage im Hohen Atlas Versuchte Besteigung des Jbel Toubkal Ich verbrachte zuerst eine Woche Ferien mit meiner Partnerin in Marrakesch. Wir besichtigen die Stadt und spielten Golf. Leider erkältete ich mich fing einen Husten ein. Tag 1 Von Imlil zum Refuge Toubkal Gesundheitlich etwas geschwächt fahre ich nach Imlil...
Published by aBart 18 March 2018, 17h45 (Photos:16 | Geodata:4)
Hoher Atlas   T4 F  
2 Oct 17
Hochtourenwoche im Hohen Atlas
Da die Saison gerade vorbei ist, bzw. noch nicht angefangen hat, bietet es sich an die aufgeschobenen Berichte von letztem Jahr zu ergänzen: Zum Höhepunkt des Bergjahres 2017 hatten wir uns noch ein extra Schmankerl herausgesucht. Nicht weniger als ein komplett neuer Kontinent und unser erster 4000er standen auf dem Programm....
Published by eloxx 21 October 2018, 10h54 (Photos:8)
Hoher Atlas   T3 F  
21 Feb 17
Skitour zum Refuge Toubkal
Heute steht der Aufstieg zum Refuge Toubkal (ehem. Neltner-Hütte) am Programm. Per Auto ging es mit dem gesamten Gepäck zum Ausgangspunkt nach Aremd (1945m). Von hier wird unser Gepäck inklusive Skier mit Mulis weiter transportiert. Wir folgen dem malerischen Tal und verlassen das auf dem Ablagerungskegel eines riesigen...
Published by Matthias Pilz 6 March 2017, 20h33 (Photos:8 | Geodata:1)
Hoher Atlas   T4-  
12 Jul 14
Jbel Toubkal (4167m) & Imouzzer (4010m) Traverse
When we arrived in Marrakech our Taxi driver was already waiting for us. He had a big sign with my name on it, well not entirely, but something that looked similar.He was happy seeing us and we went out of the airport to his car. The first thing I noticed when walking out of the airport was the heat. It must have been about 35...
Published by Lodewijk 12 August 2017, 13h42 (Photos:76)
Hoher Atlas   T4 I  
19 Jun 14
Djebel Toubkal (4167 m) S-N-Überschreitung, Ras (4083 m) und Timesguida (4089 m)
Di, 17.06.2014: Minibus von Marrakech nach Imlil (s. Zufahrtsbeschreibung) Aufstieg nach Aremd (Aroumd/Around) (1950 m) > 200 Höhenmeter, 0h45 Übernachtung im "Gite Dar Belle Vue" (s. Unterkunftsmöglichkeiten) Ich kann das Dorf Aremd wirklich dringend empfehlen. Das nächste Mal würde ich noch länger dort bleiben......
Published by alpia 24 June 2014, 00h06 (Photos:14 | Comments:4)
Hoher Atlas   T3  
17 May 14
Toubkal (4.167m) im Frühling
Der Berg: Mit seinen 4167m Höhe ist der Djebel Toubkal im Hohen Atlasnicht nur der höchste Gipfel Marokkos, sondern weit darüber hinaus. Erstim über 2000km entfernten Mont-Blanc-Massiv befinden sich höhere Berge. Innerhalb Afrikas sind es sogar ca. 5000km bis zum nächst höheren Berg im Hochland von Abessinien in...
Published by Riosambesi 24 May 2014, 16h25 (Photos:20 | Comments:1)
Hoher Atlas   T3 F I  
30 Jan 12
Ras N'Ouanoukrim 4083m / 'sightseeing' Marrakech
Mein dritter Besuch auf dem afrikanischen Kontinent führte mich in den Norden nach Marokko. Einerseits war der Plan den höchsten Berg Nordafrikas den Djebel Toubkal 4167m zu besteigen, andererseits aber auch die bunte Stadt Marrakech zu besuchen und zu geniessen. Erneut plante ich diese Reise mit meinen beiden Freunden Andreas...
Published by Bolivar 9 February 2012, 14h40 (Photos:72)
Hoher Atlas   T2  
22 Feb 11
Hiking in the High Atlas to Tizi n'Tamatert Pass (2279m)
With my2 Kidswe spent7days in Maroccoand among others, we wanted toget a feelinfor theregion aroundToubkal Massiv. A simple 2 days reco in order to see if further outingswill beworthwhile... Anfahrt: from Marrakesh with the common taxito Imlil (ca. 1.5h,ca. 50 Dh /Person, leaving from Bab-el-Barr).The white mountain...
Published by MicheleK 7 April 2011, 23h22 (Photos:14)
Hoher Atlas   T3  
1 Oct 05
Jabal Toubkal (4167m)
Mit dem Sammeltaxi von Marrakesch nach Imlil gefahren. Von dort via Hochebene bei Aroumd in rund 2h zur Pilgerstätte Sidi Chamharouch. Dann weiter auf angenehmem, stetig ansteigendem Pfad zum Réfuge Neltner CAF auf 3207m, was etwa 2h 30min dauerte. Im Réfuge wurde übernachtet. Frühmorgens dann auf trockenem, teils...
Published by أجنبي 27 April 2011, 03h38 (Photos:20)