Ratzi - Eggbergen


Published by shuber Pro , 23 February 2011, 16h28.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike:19 February 2011
Hiking grading: T1 - Valley hike
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR 
Time: 7:30
Height gain: 1400 m 4592 ft.
Height loss: 1200 m 3936 ft.
Route:20 km
Access to start point:SBB, Postauto
Access to end point:Seilbahn Eggbergen, SBB
Accommodation:Berggasthaus Ratzi und diverse andere

Eine lang geplantes Schneeschuh-Weekend wurde Wirklichkeit. Mit Bahn und Postauto reisten wir nach Urigen im Schächental. Da es wunderbares Frühlingswetter war und fast kein Schnee mehr lag marschierten wir in Wanderschuhen zum Berggasthaus Ratzi. Die Stimmung war des tollen Wetters wegen sehr abgehoben. Nach dem Mittagessen und Zimmerbezug stapften wir nun durch Schneefelder Richtung Bergstation des Skiliftes Ratzi ( natürlich alles ausser Betrieb ). Oben angekommen machten wir für die Anfänger noch eine Suchübung mit den LVS's. Den Abstieg wählte ich so, dass man auch die Schneeschuhe noch hervorzaubern konnte. Das war dann "Stotzig-Spassig". Auf der Terrasse des Ratzi genossen wir die letzten Sonnenstrahlen bei einem kleinen "Apéröli". Danach war ein gmüetliches Fondue angesagt. Das Ratzi ist sehr empfehlenswert! Alles sehr sauber und sehr freundlich.
Am Sonntagmorgen marschierten wir auf dem Schächentaler Höhenweg bis Wiltschi und machten im Edelweiss eine Kaffeepause. Nach kurzer Frustbewältigung ( Zurbriggen war im WM-Slalom gerade eingefädelt ), gings jetzt bei einsetzendem Schneefall weiter. Über Ruegig strebten wir das heimelige Hüttli bei der Alp Selez an. Die Älplermakronen schmeckten fantastisch. Jetzt hiess es Schneeschuhe montieren. Der Aufstieg über Zur Gand nach Chalberweid durch das zauberhafte Bergsturzgebiet liess das lang erhoffte Schneeschuhfeeling aufkommen. Als Zugabe noch das ganze Grätli bis zum Fleschseekiosk. Einige Birkhühner konnten wir unterwegs auch noch beobachten. Dann in richtigem Schneegestöber noch der Aufstieg zur Hüenderegg. Die Aussicht muss bei Schönwetter super sein, nun wir waren zufrieden mit dem Neuschnee. Jetzt noch der ganze Abstieg, zuerst durch schönen Winterwald bis zur Skiliftbergstation und weiter über die Eggbergen zur Seilbahnstation. Geschafft !! Es war wieder mal super. Gratulation an alle Teilnehmer. Das Seilbähnli und die SBB brachten uns danach sicher nach hause. ( weitere Fotos unter www.huberwalking.ch ).

Hike partners: shuber


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

Felix Pro says: auf jeden Fall ...
Sent 24 February 2011, 15h36
habt ihr in dieser für Wander- und Schneeschuhtouren so geeigneten und hübschen Gegend viel Spass gehabt; in der vielerorts anzutrefffenden Winter-Frühlings-Mischung.

lg Felix


Post a comment»