Sustenhorn


Published by MaeNi , 23 August 2010, 22h18.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike:22 August 2010
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Mountaineering grading: PD
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE   CH-UR 
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 1700 m 5576 ft.
Route:14 km
Access to start point:PW zur Göscheneralp
Accommodation:Chelenalphütte SAC
Maps:1211 Meiental, 1231 Urseren

Nach der gestrigen Tour aufs Gwächtenhorn sollte es am heutigen Sonntag noch das Sustenhorn sein - sozusagen der zweite Gang in unserem Wunschmenü zum Hochtzeitstag. Und so machten wir uns noch ein zweites Mal von der Chelenalphütte auf Richtung Sustenlimi, um dann von dort aus den Anstieg zum Sustenhorn unter die Füsse zu nehmen.

Wie schon gestern erwartete uns wieder ein prächtiger Tag! Heute aber mit dem Unterschied, dass der Schnee in der Nacht gefrieren konnte und wir so auf dem Gletscher beste Verhältnisse vorgefunden haben, was uns ein zügiges Vorankommen ermöglicht hat. Und so standen wir um ca. 7:50 Uhr auf dem Gipfel und konnten diesen und das absolut fantastische Panorama fast eine ganze Stunde lang alleine geniessen, bevor die restlichen Leute von der Chelenalp- und der Tierberglihütte nach und nach eingetrudelt sind.

Da wir früh dran waren, konnten wir auf dem immer noch gut gefrorenen Schnee auch wieder zügig über den Steingletscher und den Brunnenfirn absteigen. Da wir gut in der Zeit waren, entschieden wir uns, den Rückweg zur Göscheneralp über den vielgelobten Weg via Bergseehütte einzuschlagen und so den wunderbaren Tag noch ein bisschen mehr auszukosten. Dazu sei aber gesagt, dass sich diese Variante dann doch recht in die Länge zieht, da der "Weg" über weite Strecken in einem stetigen Auf und Ab durch Blockschutt führt. Landschaftlich zwar wunderbar, aber irgendwann hat man dann genug von all den Granitblöcken und ist froh, wenn man kurz vor der Bergseehütte den "normalen" Bergweg erreicht.

Nach einer Pause und einem sehr erfrischenden Bad im 15 Grad kalten Bergsee machten wir uns dann noch an den finalen Abstieg zur Göscheneralp, wo wir zwei wunderbare Tourentage abschliessen durften.

Route:
Chelenalphütte - ca. P. 2974 (hier betritt man den Brunnenfirn) - Sustenlimi P. 3129 - Steingletscher - Sustenhorn - Sustenlimi - ca. P. 2974 - Bergseehütte - Göscheneralp

Verhältnisse:
Wie gesagt, der Schnee war in der Nacht gut durchgefroren und so waren die Verhältnisse auf dem Gletscher einfach perfekt. Der Bergschrund unterhalb von P. 3288 ist derzeit ohne Probleme zu überwinden. Der Weg zur Bergseehütte war meist trocken, wobei noch einige Bäche überquert werden mussten. Gute Markierung.

Hütte:
Siehe da.

Fazit:
Dieses Wochenende durften wir bei herrlichem Wetter  und (vorallem am Sonntag) tollen Verhältnissen zwei schon lange gehegte Wunschziele erreichen und konnten so unseren fünften Hochzeitstag gebührend feiern. Die Bewartung in der Chelenalphütte ist wirklich top und das Essen war wunderbar. Wir werden dieses Wochenende auf jedenfall in bester Erinnerung behalten - sowohl in Bezug auf die Touren als auch auf die Hütte!
 


Hike partners: MaeNi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 3285.gpx Sustenhorn

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T4 PD
2 Jul 11
Sustenhorn 3500 · ghost_rt57
T4 PD- I
T2 PD- I
AD IV
T4 PD-

Comments (9)


Post a comment

Deleted comment

MaeNi says: RE:Schöne Bilder - und...
Sent 24 August 2010, 08h27
Hallo Mark

Eigentlich nicht so einfach zu beantworten..beides sind tolle Gipfel..das Gwächtenhorn mit seinem imposanten Firnrücken und das Sustenhorn mit dem bestechenden Tiefblick ins Voralptal..aber in besserer Erinnerung wird uns wohl das Sustenhorn bleiben, da die Verhältnisse halt einfach besser waren. Aber ansonsten könnten wir uns nicht auf den einen oder andern Gipfel festlegen.

LG
Marcel und Nicole

Nicole says: Gratulation zum Hochzeitstag
Sent 23 August 2010, 22h52
wünscht euch zwei Lieben - Nicole :-)

Janine says: wooooow
Sent 23 August 2010, 23h33
hab soeben nur die fotos geschaut - und echt - einfach nur wow!
....und wenn ich 0oberhalb noch lese "zum Hochzeitstag" (!!!= )- all the Best für Euch - den Segen der Berge habt ihr alleweil :)

herzlich Janine

Pfaelzer says: Wenn man immer solche tollen Dinge am Hochzeitstag macht...
Sent 23 August 2010, 23h40
...dann müssen wir jetzt auch mal endlich heiraten :-)
Super Wochenende und wie immer super Bilder.

LG
Wolfgang und Silvia

Pfaelzer says: Und natürlich
Sent 23 August 2010, 23h42
Gratulation!!!

MaeNi says:
Sent 24 August 2010, 08h30
Vielen Dank Euch allen für Eure Glückwünsche und Komplimente! Ja, wir durften wirklich ein tolles Wochenende erleben! Wenn das jedes Jahr so geht - perfekt!

Herzliche Grüsse und Euch allen gute und unfallfreie Touren!
Marcel und Nicole

Fenek says: nachträglich...
Sent 30 August 2010, 21h01
von mir auch herzliche Gratulation!
Schöne Bilder, vor allem vom Gwächtenhorn gegenüber.

LG
Fenek

MaeNi says: RE:nachträglich...
Sent 31 August 2010, 09h06
Hallo Fenek

Vielen Dank für Deine Glückwünsche und Komplimente!

Herzliche Grüsse
Marcel und Nicole


Post a comment»