COVID-19: Current situation

Piz Chamins


Published by Roswitha , 17 November 2009, 22h54.

Region: World » Switzerland » Grisons » Basse Engadine
Date of the hike:18 August 2009
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Muttler Gruppe   CH-GR 
Time: 6:00
Height gain: 1080 m 3542 ft.
Height loss: 1080 m 3542 ft.
Access to start point:mit Postauto bis Samnaun-Dorf
Access to end point:mit Postauto ab Samnaun-Dorf
Accommodation:www.soldanella-samnaun.ch

Ein sonniger Sommertag verführt mich und meinem Bergfreund Werner auf den einsamen Piz Chamins.

Start ist wieder beim Hotel Soldanella in Ravaisch, entlang dem gemütlichen "Schlangenweg" wandern wir gemütlich Richtung Samnaun-Dorf Richtung Zeblas. Im Val Gravas zweigen wir links am Bachgraben ab
und steigen zuerst leicht ansteigend bis nahe an den Wasserfällen. In dieser Jahreszeit führen diese kleine Fälle wenig Wasser.

Immer links bleibend steigen wir im Zickzackkurs den Weg selber suchend steil durch Grasgelände hoch. Dann geht es über steiniges Gelände bis zu einem flacheren Geländetobel. Von da kann man immer die
Kuppe des Piz Chamins sehen.

Der oberste Aufstieg ist ziemlich rutschig, da der Aufbau des Piz Chamins und seinen Nebenbergen aus Schiefergestein besteht.

Vom Gipfel hat man eine fantastische Aussicht auf das Samnauntal und die Stammerspitze und den Muttler.
Ein herrliches Gipfelpanorama: Silvretta, Verwall, Lechtaler, Oetztaler, Ortler, Sesvenna, Bernina, Piz Buin.

Am Abstieg konnten wir eine grosse Gemskolonie beobachten. Ein Traum!


Hike partners: Roswitha


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
AD-
19 Mar 19
Samnaun Backcountry · nprace
T4
T4-
29 Jul 17
Muttler · Gipfelstürmer94
T2
3 Nov 15
Rauher Kopf 2'052m · stkatenoqu

Post a comment»