Gerstelflue Gesamtüberschreitung (mit Spitzenflüeli)


Published by ironknee , 2 November 2009, 19h15.

Region: World » Switzerland » Basel Land
Date of the hike: 1 November 2009
Hiking grading: T6- - Difficult High-level Alpine hike
Climbing grading: IV (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BL 

Die Gerstelflue ist ja auf hikr keine Unbekannte mehr. Eine kleine Handvoll Berichte gibt es mittlerweile. Doch eines hat bisher in allen Berichten noch gefehlt: Die Besteigung des auffälligen Turmes, dem Spitzenflüeli und somit die Gesamtüberschreitung.
Start beim Parkplatz bei Vorder Gerstel in Waldenburg. Auf dem Wanderweg zur Ruine, die Nordseitig umgangen wird und schliesslich, gleich dahinter, auf den Grat. Nun alles entlang dem Grat, gespickt mit einigen ausgesetzten Stellen und schönen, schmalen Felsschneiden, bis unterhalb Punkt 803. Hier steht man nun vor dem Spitzenflüeli, einem steilen und brüchigen Turm. Bei genauem Hinschauen erkennt man zwei alte Schlaghaken und einen Eisenstift. Zunächst folgt man den sichtbaren Haken bis man bald einen ziemlich neuen Bohrhaken entdeckt. Ab hier klettert man nach rechts zu einem weiteren Eisenstift und dann gerade hoch, zwischen Bäumen hindurch, bis auf den Gipfel. Stand an einem Bäumchen oder am Eisenrohr mit Betonsockel. Das Ganze dauert eine Seillänge und ist von der Schwierigkeit her etwa IV (brüchig!). Der zweite Schlaghaken scheint übrigens nicht mehr so richtig zu halten. ;-)
Der Abstieg vom Spitzeflüeli erfolgt über eine Band in der Nordseite oder mittels Abseilen nach Osten (Abseilstelle nicht zu übersehen).
Den Rest der Tour habe ich hier  bereits dokumentiert.
Ein weiterer Tourenbericht von Delta befindet sich hier und der von markom hier.
Eine weitere Abweichung zur "Originalroute" ist die direkte Erkletterung der Platte (IV) ziemlich am Gratende, dort wo der Fels abgebrochen ist. Mit Bergschuhen zwar kaum zu klettern, doch mit viel Kraft in den Armen dennoch möglich. Danke Put fürs Schlingenhängen! ;-) Diese Stelle kann nördlich umgangen werden.
Tour mit Put.
Good hike,
ironknee

Hike partners: ironknee, Put


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T6 IV
T6 III
T5 II
T5+ II
19 Jun 11
Gerstelflue (929 m) · alpinos
T6 III
2 Apr 11
Gerstelflue · Pasci

Comments (4)


Post a comment

Sputnik Pro says: Gratuliere zur Gesammtübeschreitung.
Sent 2 November 2009, 20h23
Jetzt muss ich unbedingat auch einmal dorthin, die Fluh ist ja fast vor meiner Haustür und ich war erst einmal auf der Burgruine!

Gruss, Sputnik

Delta Pro says: Sehr schön
Sent 3 November 2009, 07h21
Nun ist also auch die letzte Lücke an der Gerstelflue geschlossen. Gratuliere! War vor kurzer Zeit auch wieder mal dort - aber fürs Flüeli geh ich gern nochmals - Sputnik?
Gruss Delta

Sputnik Pro says: Überschreitung
Sent 3 November 2009, 07h56
Melde dich einfach wenn du in der Gegend bist, bin bei der Tour sofort dabei.

Gruss Sputnik

ironknee says: RE:Überschreitung
Sent 3 November 2009, 12h27
Da wär ich auch nochmals dabei... :).


Post a comment»