Großes Ochsenhorn - Von der Schmidt-Zabierow-Hütte nach Lofer


Published by wf42 , 14 January 2022, 10h15.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Loferer- und Leoganger Steinberge
Date of the hike: 5 September 2003
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: A   A-S 
Time: 6:00
Height gain: 587 m 1925 ft.
Height loss: 1653 m 5422 ft.
Route:8 km
Maps:Alpenvereinskarte 9

Bei fantastischem Wetter verlasse ich die Schmidt-Zabierow-Hütte, um dem höchsten Gipfel der Loferer Steinberge aufs Haupt zu steigen. Der Aufstieg zum Großen Ochsenhorn ist bei guten Verhältnissen nicht allzu problematisch, erfordert aber heute aufgrund der verschneiten Felsen viel Vorsicht und Konzentration. Vor allem die ausgesetzte Querung kurz vor dem Gipfel empfinde ich als recht unangenehm. Umso mehr genieße ich – ganz allein – den großartigen Ausblick auf die Gipfel der Zentralalpen.

Auch im Abstieg muss ich aufpassen, aber schließlich sind die heiklen Passagen geschafft. In der Hütte ist Einkehrschwung angesagt, dann steige ich auf dem schon bekannten Weg hinab zum Parkplatz im Loferer Hochtal. Erfreulicherweise bleibt mir der finale Talhatscher nach Lofer erspart; ich werde von einem anderen Bergwanderer im Auto mitgenommen.

PS: Laut neueren Hikr-Berichten wurde die ausgesetzte Passage unterhalb des Gipfels inzwischen durch ein Fixseil entschärft.

Übersicht
Vorhergehende Etappe: Lofer - Kreuzreifhorn - Schmidt-Zabierow-Hütte
Nächste Etappe: St. Ulrich - Mitterhorn - Schmidt-Zabierow-Hütte

Hike partners: wf42


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 54441.gpx 2003-09-05

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T4 I
27 Aug 16
Großes Ochsenhorn · bergstaud
T4
T4 II
T4- I
9 Sep 17
Kreuzreifhorn · 619er
T3+
18 Aug 14
Mitterhorn (2506 m) · jagawirtha

Post a comment»