Eine Buchsteinrunde vom Parkplatz Bayerwald zur Winterstube und aufwärts am Schwarzenbach bis zum Ab


Published by Anton , 7 October 2021, 15h59.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike:14 May 2018
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Via ferrata grading: F
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 7:00
Height gain: 950 m 3116 ft.
Height loss: 950 m 3116 ft.
Route:13200 m
Access to start point:Vom Tegernsee nach Süden auf der B 307 , oder vom Achenpass nach Norden zum Wanderparkplatz Bayerwald.
Access to end point:wie oben
Accommodation:Am Tegernsee und Umgebung.
Maps:Kompass 182 Isarwinkel

zweig zur Buchsteinhütte. Nach kurzer Sichtung der Selben. ging es weiter mit T3 und Schneeresten zur Tegernseer Hütte. Bis hier schöne Wanderung, teils Wolkenverhangen und einsam.
Nach kurzer Rast auf der Hütte und einer Stärkung mit Hopfenblüten Tee, ich war schon ganz unterhopft ( siehe Bild ) ging es aufwärts zum Buchstein. Das Handy mußte ich nicht ausschalten, wie gewünscht, da keines mein Gepäck belastete.
Das durchwachsene Wetter hatte sonst noch keine Gäste angelockt, und so konnte ich vogelwild die Steilrinne II nach oben bei freier Routenwahl erklettern.Am schönen Gipfel wurde dann die Sicht immer besser und die Nachbar Gipfel zeigten sich eindrucksvoll.
Nach dem Solo Abstieg ging es zügig über die Seilversicherung hinab zum Brotzeitfelsen auf dem Almboden. Hier traf ich erstmals andere Wanderer am Sonnberg. Am Hoch und Nieder-Leger vorbei ging es steil nach unten zu meinem Auto am Bayerwald Parkplatz.
Auf der Rückfahrt nach Mittenwald kam ich dann noch in ein Unwetter mit Starkregen. Die Fahrt mußte ich unterbrechen, da die Sicht nur wenige Meter betrug. 
Es war eine ungewöhnlich einsame Tour, an einem Hotspot der Ausflugsziele unweit vom Tegernsee.

Anton

Hike partners: Anton


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»