COVID-19: Current situation

Von der Gletscherschlucht zur Grossen Scheidegg


Published by DanyWalker , 6 September 2020, 17h52.

Region: World » Switzerland » Bern » Oberhasli
Date of the hike:20 July 2020
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Time: 3:00
Height gain: 750 m 2460 ft.
Height loss: 100 m 328 ft.
Route:7.5 Km

Heute stand die Rosenlauischlucht auf unserem Wanderprogramm. Eine etwas längere Anfahrt mit sehr vielen Wanderern und Ausflüglern mussten wir dafür in kauf nehmen.

Aber schon die ersten Schritte in der Schlucht, machten die Anreise wieder wett. Inmitten des tiefgrünem Wald rauscht der wuchtige Wasserfall, und über allem wachen die Engelhörner. Ein Traumbild zum Einstieg unserer Wanderung.
Die Schlucht begeistert uns. Die bizarren Felswände und die Wucht des Wassers das sich hier hindurch zwängt ist atemberaubend schön. 

So schön wie die Schlucht ist, so kurz ist sie dann auch. Schon bald haben wir das obere Ende erreicht. Hier könnte man unteranderem zur Dossenhütte oder zur Engelhornhütte weiter wandern. Letzterer werden wir wohl mal einen Besuch abstatten. Heute machen wir uns aber auf den Rückweg zum Ein- resp Ausgang der Schlucht. 

Nun gehts auf dem Wanderweg weiter zur Schwarzwaldalp. Immer in leichter Steigung erreichen wir diese nach knapp einer Stunde. Unterweg hielten wir am Reichenbach noch Mittagsrast.
Nach der Schwarzwaldalp öffnet sich dann bald die Sicht auf den Rosenlauigletscher und dessen Umgebung. Ein herrliches Panorama neben welchem wir hier wandern können. 

Der Weg steigt für den Schlusspurt zur Grossen Scheidegg nochmals ziemlich an. Was aber nur noch weiter herrliche Aussichten auf die imposante Umgebung mit sich bringt.
Auf der Grossen Scheidegg hab ich mir dann ein kühles Bierchen zum Abschluss regelrecht verdient.

Hike partners: DanyWalker


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»