COVID-19: Current situation

Hohe Winde 1'204m und drei Extrempunkte


Published by stkatenoqu , 29 April 2020, 17h40.

Region: World » Switzerland » Solothurn
Date of the hike: 8 April 2020
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SO 
Time: 3:15
Height gain: 350 m 1148 ft.
Height loss: 350 m 1148 ft.
Route:laut Beschrieb
Access to start point: Zufahrt zum Scheltenpass über Oensingen SO und Balsthal SO
Access to end point:dito
Accommodation:in den umliegenden Orten

Wieder einmal eine Wanderung im schönen Jura: vom Scheltenpass wanderte ich über den Kammweg zum Gehöft Vordererzberg und folgte der Wegbezeichnung hinauf auf den Gipfel, wobei der höchste Punkt, von der LK bestätigt, am Waldrand liegt und nicht beim nur wenige Schritte entfernten Triangulationspunkt. Hier steht man auch auf dem höchsten Punkt von Beinwil SO. Ich  genoss  von dort den eindrücklichen Blick auf die wunderschöne Umgebung, die für mich doch mit einigen Erinnerungen, schönen und weniger schönen, verbunden ist. Beim Abstieg wollte ich eigentlich direkt zum Hof  Hintererzberg absteigen, wurde daran aber duch ein mächtiges Tor knapp vor demselben gehindert, sodass ich steil in die angrenzende Geländemulde absteigen und durch diese zur Strasse und zum Pass zurückwandern musste.

Nach einer kurzen Trinkpause setzte ich meine Wanderung in die andere Richtung fort. Ich kam bei der Matzendörfer Stierenweid vorbei und erreichte den höchsten Punkt von Schelten BE, der 1'216m hoch ist, aber mehr oder weniger eine kleine Kammerhebung darstellt. Der höchste Punkt dieses Kammes misst 1'222m, liegt aber nicht mehr in Schelten. Man erreicht diesen Punkt, wenn man an der Kantonsgrenze mit grossem Markierungsstein noch ein bisschen in den Wald eindringt und dem Kamm einige Minuten weiterfolgt. Nach dem Gipfel fällt der Kamm deutlich sichtbar ab. 

Als Rückweg blieb nur der Hinweg übrig, wobei ich aber nahe der Stierenweid noch den östlichsten Punkt von Schelten BE betreten konnte.  Auf der Forststrasse ging ich zurück zum Pass und zu meinem Auto.


Hike partners: stkatenoqu



Post a comment»