Illing (1313 m) - mit neuem Gipfelequipment


Published by Max Pro , 13 February 2020, 22h46.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike: 8 February 2020
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 2:30
Height gain: 620 m 2034 ft.
Height loss: 620 m 2034 ft.
Access to start point:Wanderparkplatz in Ohlstadt, Heimgartenstraße
Maps:DAV BY9

Frühlingstour im Winter, aber das hatten wir in den letzten Jahren ja schon des öfteren. Der Berg, so man den Illing denn so nennen will, scheint seine Fangemeinde sukzessive zu erweitern. Zwei Bänke und eine Feuerstelle laden nun im Rücken der Felsnase zur Rast ein. 

Das unmarkierte Steiglein weist mittlerweile ebenfalls einige Begehungsspuren auf. Somit gelangt auch der wenig Orientierte ans Ziel, wenn er den Enstieg auf 950 m Höhe linker Hand vom Wanderweg 441 (Heimgarten) nicht verpasst. Etwas Vorsicht ist geboten, denn es gibt frische Sturmschäden.

Die einzige nennenswerte Herausforderung besteht aber darin, auf dem eisglatten Forstweg nicht auszurutschen und der Länge nach hinzuschlagen. Einige Bergfreunde nutzen Grödeln oder Schuhketten, ist vielleicht keine schlechte Idee.


Hike partners: Max


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T2
T3
27 May 16
Illing · Max
T2
T2
7 Apr 19
Illing - Frühjahrstour · Max
T2

Comments (3)


Post a comment

hefra says: Der Berg, so man den Illing denn so nennen will ...
Sent 14 February 2020, 18h50
Du bist witzig ! Bei uns (in der ehemaligen DDR) hätte der Gr. Illing locker den Landeshöhepunkt dargestellt.

VG Frank

Max Pro says: RE: Der Berg, so man den Illing denn so nennen will ...
Sent 18 February 2020, 00h10
Servus Frank,

sorry, ich wollte niemanden beleidigen. Es ist halt nur so, dass es rund um den Illing auch höhere Ziele gäbe. Und im benachbarten alpinen Ausland erzeugen 1300 m Höhe meist nur ein müdes Lächeln ;-)

VG,
Max

hefra says: RE: Der Berg, so man den Illing denn so nennen will ...
Sent 18 February 2020, 19h21
Nix für ungut, Max, meine "Empörung" hielt sich in Grenzen. :-)

VG Frank


Post a comment»