Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/

Hundwiler Höhi


Published by chaeppi Pro , 16 December 2019, 17h08. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Appenzell
Date of the hike:16 December 2019
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-AI   CH-AR 
Height gain: 700 m 2296 ft.
Height loss: 700 m 2296 ft.
Route:12.2 km
Access to start point:Bahn Appenzell
Access to end point:Bus Hundwil - St. Gallen Bahnhof
Accommodation:Hundwiler Höhi
Maps:swissmap 25

Ursprünglich hatte ich für heute mit Kollege Chris67 eine Schneeschuhwanderung im Jura auf dem Programm. Der föhnbedingte Wärmeeinbruch machte uns allerdings einen Strich durch die Rechnung. Die besten Wetteraussichten wurden für die Ostschweiz vorhergesagt und so ergab sich eine kurzfristige Programmänderung. Ziel war nun die Hundwiler Höhi. Die geht immer.

Vom Bahnhof Appenzell durch das Städtchen nach Appenzell-Flucht. Weiter auf dem immer beschrifteten Wanderweg nach Himmelberg, Chutterenegg zur Ochsenhöhi. An der Schneegrenze wurde der Pfad etwas schmierig und in den stellenweise vereisten und schneebedeckten Passagen etwas rutschig. Schwierigkeiten erlebten wir jedoch nirgends. Bald war dann die gemütliche Beiz auf der Hundwiler Höhi erreicht. Da wir bei dem warmen Wetter schon etwas verschwizt dort oben ankamen, freuten wir uns doppelt auf ein kühlendes Getränk an diesem gastlichen Ort.

Nach längerer Pause via Müllershöhi, Unter der Höhe hinunter nach Hundwil. Der Abstieg war schon kurz nach der Müllershöhi meist schneefrei, jedoch manchmal etwas schmierig. In Hundwil reichte es sogar noch für ein kleines Hopfenteeli bis uns der Bus nach St. Gallen brachte.

Eine wirklich gemütliche Wanderung bei für den Monat Dezember ungewöhnlich hohen Temperaturen. Wir haben es genossen.

Hike partners: chaeppi, Chris67


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»