COVID-19: Current situation

Wanderung im Regen zur Bodmeri Suone


Published by SCM , 26 April 2020, 19h18.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike: 9 June 2019
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 4:00
Height gain: 350 m 1148 ft.
Height loss: 350 m 1148 ft.
Route:10.1 KM

Nach einem schönen Tag regnete es heute schon wieder. An Mountainbiken war nicht zu denken. Aber immerhin war das Wetter nicht zu schlecht um ein wenig zu wandern. Gestartet sind wir am späten Vormittag in Visperterminen beim Busterminal. Von dort gehen wir durch das Dorf zu verlassenen Talstation des Sessellifts.

Nun verlassen wir das Dorf und wandern über Wiesen und Wälder immer dem Sessellift entlang bergauf. Bei der Waldkapelle angekommen biegen wir ein wenig nach Süden ab und treffen kurz darauf bereits auf die Bodmeri Suone. Die Bodmeri Suone wurde 1915 erbaut um die alte Niwa Suone zu ersetzen. Der Suone entlang folgen wir nun Richtung Norden. Meistens gibt es direkt an der Suone einen guten Wanderweg. Nur ganz selten biegt der Weg ein wenig ab oder die Suone wird unterirdisch geführt.

Nach einiger Zeit erreichen wir schliesslich das Hüoterhüsi und damit das Ende der Suone. Von hier aus würde es einen interessanten Wanderweg der alten Strecke der Niwa Suone entlang Richtung Brig-Glis geben, Leider ist dieser schwindelerregende Weg aber momentan wegen Steinschlag geschlossen ist. So bleibt uns nichts anderes übrig, als über Bodma und Riedhof zurück nach Visperterminen zu gehen.

Hike partners: SCM, melo, muro99, zora56


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»