Schlechtwettertour von Niederthai zum Schneeloch(2350m)


Published by trainman , 3 October 2018, 01h24.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Date of the hike:13 September 2018
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 5:00
Height gain: 825 m 2706 ft.
Height loss: 825 m 2706 ft.
Route:Niederthai-Schweinfurter Hütte-Schneeeloch(2350m)-P.2400m-Niederthai(18km)
Access to start point:PKW nach Niederthai
Access to end point:siehe oben
Accommodation:in Niederthai, z.B. Hotel Falknerhof, empfehlenswert
Maps:Kompass, Ötztaler Alpen

Wegen der ungünstigen Wetterprognose war heute eine Talwanderung angesagt.
Von Niederthai bei noch bestem Wetter zur Schweinfurter Hütte und weiter auf dem Weg zur Pforzheimer Hütte. Dabei zogen immer mehr Wolken auf und beim Schneeloch fing es an zu regnen. Ich bin dann noch bis auf 2400m aufgestiegen, der zunehmende Wind und die jetzt deutlich tieferen Temperaturen zwangen mich aber zum Rückzug. In der Schweinfurter Hütte wärmte ich mich mit zwei "Jagertee" auf, der Regen ließ jedoch nicht nach, sodass ein Aussitzen nicht möglich war. Daher Abstieg nach Niederthai, dabei wurde ich leider ziemlich nass trotz Anorak.
Fazit: Das Gelände hinter der Schweinfurter Hütte(Zwieselbachtal) ist auch ohne Gipfelbesteigung ein lohnendes Ziel, der düstere Larstiggrat hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Bei schönem Wetter wäre der Übergang zur Pforzheimer Hütte interessant sowie eine eventuelle Besteigung des Gleirscher Roßkogels.

Hike partners: trainman


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»