Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/

Büelenhorn (2806m)


Published by Marcel und Desiree , 2 September 2018, 20h43.

Region: World » Switzerland » Grisons » Davos
Date of the hike:25 July 2018
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 9:00
Height gain: 1243 m 4077 ft.
Height loss: 1243 m 4077 ft.
Route:12.7km: Monstein - Inneralp - Büelenhorn - Inneralp - Monstein
Access to start point:Auto parken in Monstein oder Bahn bis Davos Glaris und weiter mit Postauto.

Der Büelenhorn ist mit wenigsten Höhenunterschied ab Monstein zu erreichen. Selbst dann sind es noch satte 1200 Höhenmetern zu überwinden. Schwierig ist der völlig markierte Wanderweg nicht und man wird entschädigt mit eine schöner Aussicht. Er ist durch eine Gratwanderung (Stulsergrat) mit Muchetta, ein Aussichtspunkt hoch über Filisur, zu erweitern. Das letzte haben wir aber nicht gemacht.

Empfohlen wird um das Auto am Dorfanfang stehen zu lassen. Nur mit etwas Glück kann man ihm am anderen Dorf Ende parken. Um 9 Uhr liefen wir los in Richtung Inneralp und weiter über einen Alpenstrasse nach Mäschenboden. Da geht es weiter über ein Pfad, erst noch durch Alpenweiden, ab 2550m durch Schutt. Es wird dann auch ein wenig steiler. Hat man 2765m erreicht, sollte man links halten. Ein Wegweiser fehlt aber den Gipfel sieht man ja schon. Es sind jetzt noch ein paar Schritten, an eine Stelle ist es aber ein wenig ausgesetzt.

Am Gipfel angekommen haben wir uns von dem Aussicht beeindrucken lassen. Ducan Kette, Piz Ela, Corn da Tinizong, Piz Mitgel, Piz Curver, Lenzer Horn und das untere Albulatal. Erst nach eine Stunde stiegen wir wieder ab. Der Abstieg würde aber schnell unterbrochen als wir drei Hermeline herum spielen sahen. Fast zehn Minuten konnten wir dieses Schauspiel beobachten bevor sie wieder hinten den Felsen verschwanden.

Wir sind weiter den gleichen Weg abgestiegen wie im Aufstieg. Nach gut acht Stunden standen wir dann wieder in Monstein

Monstein - Inneralp: T2

Inneralp - Büelenhorn: T3
 

Hike partners: Marcel und Desiree


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»