Monsteiner Büelenhorn auf die andere Art


Published by spez , 3 April 2016, 19h48.

Region: World » Switzerland » Grisons » Albulatal
Date of the hike: 2 April 2016
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 9:45
Height gain: 2134 m 7000 ft.
Height loss: 1868 m 6127 ft.
Route:20.71 km
Accommodation:Hotel Schöntal in Filisur & Hotel Ducan in Monstein

der grat vom Muchetta bis zum Büelenhorn lädt zum überschreiten ein. daher steigen wir von Filisur via Curtins hinauf zum W-Grat der Muchetta. leider führt nur eine waldstrasse von Filisur nach Curtins hoch, doch da kein schnee mehr liegt und die strasse eine gute steigung aufweist, erreichen wir nach bereits 2 h Curtins.
nun können wir doch noch endlich von unseren skiern profitieren und erreichen über den W-Grat die Muchetta. kurz vor dem P. 2585 steilt sich der grat auf, so dass wir die skier in die hände nehmen.
Achtung: auf dem Punkt 2585 befindet sich der Wegweiser mit der Ortsbezeichnung Muchetta 2622 m (ist nicht ganz korrekt).
der ganze grat über die Muchetta und weiter über den Stulsergrat bis zum Büelenhorn lässt sich leicht überschreiten (praktisch keine wächten).
auf dem Büelenhorn eingetroffen ist es noch nicht mal so spät, sodass wir der versuchung noch einen abstecher zur Bott' Ota nicht wiederstehen können. kurzer fussabstieg richtung südwesten und in kürzester zeit ist Bott' Ota erreicht. zurück zum Sattel 2641 und dem wanderweg folgend zurück zum WNW-Grat des Büelenhorn. abfahrt nach Monstein via Inneralp und zum schluss in schlechtestem schnee bis zur Hst. Davos-Monstein (RhB)

Hike partners: spez


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
27 Sep 19
Herbst Rot über Monstein · KurSal
T3
12 Sep 10
Büelenhorn et Stulsergrat · gurgeh
T3+
WT4
18 Dec 09
Fil da Stugl (2678m) · Omega3
T3

Post a comment»