Bocktenhorn 3044 m


Published by StefanP , 27 July 2018, 22h26.

Region: World » Switzerland » Grisons » Davos
Date of the hike:26 July 2018
Hiking grading: T5- - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 4:30
Height gain: 1037 m 3401 ft.
Height loss: 1037 m 3401 ft.
Route:9.3 km
Access to start point:Davos - Dürrboden
Maps:1217 Scalettapass

Das Bocktenhorn liegt in der Kette vom Jakobshorn zum Chüealphorn und ist mit seinen 3044 m der zweithöchste Gipfel der Kette. Wir starteten im Dürrboden, stiegen auf dem Wanderweg zum Scalettapass bis zu den Seeböden T2 dort die steile Geröllhalde hoch bis auf den Bocktenhornsatte 2848 m. T3+ Der Grat ist gut begehbar, wird jedoch ab und zu luftig. Der erste grosse Block umgingen wir auf der Westseite (Sertiger Seite), den zweiten umgingen wir auf der Dischmaseite anschliessend auf den Südgipfel T5 I. Vom Südgipfel ein Couloir hinunter, welches wir ganz links (von oben gesehen) passierten, dann über Geröllschutt einfach zum Gipfel. Wir brauchten 2 1/2 Std. ab Dürrboden. Somit ist das Bocktenhorn eine geeignete Vormittagstour. Die Aussicht ist umfassend. Wir versuchten dann Richtung Sattelhorn abzusteigen, brachen dieses Vorhaben dann aber ab, da im unteren Bereich ausgesetzte Stellen vorhanden sind, die von oben schlecht beurteilt werden können. Die Platten sind auch abwärts gestuft, das ganze war uns dann doch zu heikel. Somit stiegen wir zum Gipfel zurück und stiegen auf unserer Aufstiegsroute zurück.

Vielen Dank Erico für den guten Bericht


Hike partners: StefanP


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»