COVID-19: Current situation

Grossser Mythen


Published by SCM , 16 February 2018, 22h54.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:15 October 2017
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Mythengruppe   CH-SZ   Nördliche Muotataler Alpen   Alptaler Berge 
Time: 4:00
Height gain: 650 m 2132 ft.
Height loss: 650 m 2132 ft.
Route:10 KM

Zum Grossen Mythen gibt es schon so viele Tourenberichte, dass zum Normalweg eigentlich kaum noch etwas gesagt werden muss. An schönen Tagen, und ganz besonders am Wochenende hat es auf der Ibergeregg und in der gesamten Mythenregion unglaublich viele Leute. Am 15.10.2017 viel beides zusammen. Es war Wochenende und nach vielen trüben Tagen schien die Sonne vom wolkenlosen Himmel. Ausserdem war es bereits Mitte Oktober und viele Leute schienen eine der letzten Möglichkeiten für eine Wanderung vor dem Winter nutzen zu wollen. So auch wir.

Um den Massen zumindest ein wenig aus dem Weg zu gehen, treffen wir erst gegen 14:00 auf der Ibergeregg ein. Gegen den Strom gehen wir zum Müsliegg und dann zur Holzegg (T1). Nach einer kurzen Pause beginnen wir auch schon mit dem Aufstieg zum Mythen. Auf dem schmalen Weg ist gerade bei diesem Betrieb ein wenig Vorsicht notwendig und wir müssen auch immer wieder stehen bleiben um andere Wanderer in der Gegenrichtung sicher passieren zu lassen. Trotzdem kommen wir schon bald oben auf dem Gipfel an. Dort geniessen wir die Spätnachmittagssonne und die Aussicht auf die Seen.

Auf dem Aufstiegsweg wandern wir auch wieder zurück zur Holzegg. Als wir dort ankommen geht gerade die Sonne unter. Im Dämmerlicht gehen wir die letzten paar Kilometer zurück zur Ibergeregg.

Hike partners: SCM, melo


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»