COVID-19: Current situation

Pizzo Ruscada: Die Liebe für Tessin entwickelt sich weiter


Published by Cirrus , 13 August 2006, 17h00.

Region: World » Switzerland » Tessin » Locarnese
Date of the hike:20 November 2004
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Pizzo Ruscada 
Time: 6:30
Height gain: 1175 m 3854 ft.
Height loss: 1675 m 5494 ft.
Access to start point:öV Comologno
Access to end point:öV Camedo

Route: COMOLOGNO-BRüCKE PT. 856-ALPE LOMBARDONE- PT. 1737 (RUINEN)-NORDGRAT PT. 1950- PIZZO RUSCADA- OSTGRAT- PESCIA LANGA- SAOREE- LIONZA- BORGNONE-CAMEDO

Wetter: Erst sonnig, zunehmend bewölkt (mittlere Wolken) aus Nordwest, später bedeckt, aber trocken.

Alleingang.

Langer Tag wegen die Reisezeiten. Und ein Novembertag ist kurz! Die Tour ist nur teilweise markiert und teilweise weglos. Im beschneiten Teil unterhalb Pizzo Ruscada war die Orientierung anspruchsvoll, aber dass ist gut gegangen. Der etwas ausgesetzte Grat war teilweise vereist. Im Abstieg viel Laub. Die letzte Strecke habe ich im Dunkel abgelegt. Wegen der Steilheit des Gelände sind Abkürzungen hier nicht ratsam, man muss das Spur deshalb folgen.


Hike partners: Cirrus


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T6
T5
T3
25 Oct 08
Pizzo Ruscada (Traverse) · Zaza
T3
9 Nov 07
Pizzo Ruscada (2004m) · Omega3
T3
13 Aug 09
Über den Pizzo Ruscada · Chääli

Post a comment»