Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/

Wildhuser Schafberg


Published by mbjoern , 4 June 2017, 09h09.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike: 3 June 2017
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Alpstein   CH-SG 
Time: 1 days 4:00
Height gain: 1300 m 4264 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.
Route:Wildhaus - Schafberg - Wildhaus

Der Wildhuser Schafberg ist einer der sanften im Alpstein, aber trotzdem bietet er einen knackigen Aufstieg und ein herrlicher Ausblick auf Säntis und den Alpstein. Die Tour ab Wildhaus kann mit der Bahn nach Gamplüt noch um einige Höhenmeter gekürzt werden. Ich entschied mich wie immer keine Bahn zu nehmen :) Der Aufstieg ist mit 3h30m angeschrieben und der Abstieg mit 2h. Ich hatte die Tour in 4h gemacht.

Route

Ab Wildhaus PP via Gamplüt auf direktem Weg zum Gipfel. Es gibt auch eine Variante via Fürentobel, welche jedoch weiss blau markiert ist und Anfang Juni noch schneebedeckt war. Der Aufstieg über 1300 Höhenmeter über die langen Grashänge des Schafbergs ist steil. Bei Nässe nicht zu empfehlen. So aber stieg ich an einem wunderschönen Tag über die Flanken bis zum Gipfel. Es gibt keine Schwierigkeiten auf dem Weg nach oben, einzig zwischen Vor- und Hauptgipfel gibt es eine ganz kurze Kraxelstelle, welche aber nicht ausgesetzt ist und mit einem Fixseil gesichert. Ich bewerte daher die Tour mit T3+, man sollte aber schon einigermassen Schwindelfrei sein, Alpstein halt :)


Hike partners: mbjoern


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»