COVID-19: Current situation

Fockenstein und Geierstein: Frühling über dem Nebel


Published by Luidger , 25 March 2017, 22h29.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike:25 March 2017
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 6:00
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 1000 m 3280 ft.
Route:20 km
Access to start point:BOB nach Gmund, Bus nach Bad Wiessee Lindenplatz
Access to end point:BOB Lenggries
Maps:AV-Karte BY 13 -Mangfallgebirge West

Schöne Überschreitung vom Tegernsee ins Isartal mit zwei Gipfeln

Von Bad Wiessee Lindenplatz über Sonnbichl und Zeiselbachtal zur Aueralm. Erst kurz vor der Aueralm kommt die Sonne raus, dann wird es aber angenehm frühlingshaft warm. Weiter zum Fockenstein über den Ostgrat, auch dort nur wenig Schnee. Lange Rast, um die wunderbare Aussicht zu genießen. Unten wabert noch der Nebel oben die schneebedeckten Gipfel.

Weiter vom Fockenstein zum Geierstein. Der Weg macht einen Bogen ziemlich weit nach Süden, irgendwo habe ich ihn verloren, aber später wiedergefunden. An der Nordseite des Geierstein noch ordentlich Schnee. Am Ende ein paar Meter einfache Kletterei, trotz Schnee unproblematisch.

Über den schmalen Grat zum Gipfelkreuz, schöne Blicke ins Isartal, dann über den steilen, aber völlig schneefreien Weg runter nach Lenggries.

Hike partners: Luidger


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 34656.gpx Fockenstein Geierstein

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

ZvB says: Die Sonnenvariante dieses Tages
Sent 27 March 2017, 07h57
Moin Luidger,

die Berge westlich des Tegernsees waren an diesem Tag tatsächlich sonnenreicher. Auf Deinen beiden Fotos von der Baumgartenschneid kann man mich immerhin noch hören :-)

Gruß
Zing


Post a comment»