Tanzboden (1443m) via Gubelspitz (1346m)


Published by Linard03 Pro , 1 February 2017, 18h53.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:28 January 2017
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG   Speer-Mattstock 
Time: 4:45
Height gain: 740 m 2427 ft.
Height loss: 850 m 2788 ft.
Route:Rieden - P.847 - Cholwald - Nüzimmer - Gubelspitz - Tanzboden - Buechschlittli - Abschlagen - Orlen - Ebnat-Kappel
Access to start point:cff logo Rieden, Dorf
Access to end point:cff logo Ebnat-Kappel

Die nach wie vor günstigen Verhältnisse in tieferen Lagen wollte genutzt werden. Ich wählte für meine heutige Tour den Tanzboden aus, welcher etwas weiter östlich vom Tweralpspitz liegt, wo ich letzte Woche war. Pulverschnee muss man mittlerweile wieder etwas suchen; auch insgesamt liegt an gewissen Stellen nicht so viel Schnee. Für mich war deshalb klar, dass auch heute wieder die Schneeschuhe zum Einsatz kommen würden. Für Skitouren kommt (hoffentlich) die Zeit erst noch …
 
Ohne jetzt alle 70 Tourenberichte zum Tanzboden gelesen zu haben: die Meisten steigen offensichtlich entweder von Rieden oder von Ebnat-Kappel auf und kehren auf gleichem Weg zurück. Ich wollte jedoch die beiden Ausgangsorte miteinander verbinden, was dank ÖV kein Problem darstellt.
 
Im Bus von Uznach nach Rieden hinauf war ich der einzige Fahrgast, wogegen ich auf der Strasse nach P.847 / Steinenbach von vielen Autos überholt wurde. Was die obenerwähnte These stützt … Zugegeben, das Laufen auf der Strasse war jetzt nicht der Brüller; aber trotzdem gut genug, um sich warm zu laufen.
 
Beim ersten Parkplatz (P.847) hatte ich dann genug vom Strasse laufen und zog die Schneeschuhe an. Ich folgte einem breit ausgetretenen Weg, welcher einsam dem Steinenbach durch den Wald folgte. Der Weg endete bzw. mündete in eine kühn angelegte Skispur, welche steil den Wald hinaufführte. Offenes Gelände betrat ich wieder im Gebiet Cholwald.
 
Bin mir nicht sicher, ob dies «rechtens» war … - zumindest der Abschnitt vom Steinenbach hinauf zum Cholwald liegt (nach nachträglicher Konsultation) eigentlich im Wildruhezonen-Gebiet. So gesehen dürfte hier eigentlich keine Spur hinaufführen …
 
Nun den breiten Hang hinauf nach Nüzimmer (1216m) und schliesslich zum Kamm zwischen Gubelspitz und Chüebodenegg. Bis hierhin erfolgte der Aufstieg komplett im Schatten. Da ich schon mal hier war, stattete ich dem Gubelspitz (1346m) noch einen Besuch ab; nun also in der Sonne. Ein unspektakulärer Gipfel, von wo aus man immerhin einen schönen Blick nach Ebnat-Kappel hinunterwerfen konnte.
 
Nun gings auf breiter Ratrac-Spur um die Chüebodenegg herum, von wo aus man erstmals den Tanzboden-Gipfel erblicken konnte. Den Gipfel des Tanzboden (1443m) erreichte ich nach ca. 2.5 Std. Danach wollte ich mir ein Besuch des Restaurants nicht entgehen lassen. Dieses war sehr gut besucht, heute überwiegend von Skitourengängern. Die freundliche und speditive Bewirtung sowie die köstlichen Speisen sind durchaus erwähnenswert.
 
Danach stieg ich nordseitig ab, zunächst durch herrlichen Pulverschnee, via Buechschlittli nach Unterabschlagen. Weiterhin einsam nach Orlen und schliesslich via Nestenberg nach Ebnat-Kappel hinunter. Nach lediglich 20 Min. Wartezeit brachte mich der Zug nach Wattwil und weiter nach Hause.
 
Fazit:
Wiederum die Gunst der Stunde nützen können und einen herrlichen Tag im Schnee und an der Sonne verbringen dürfen. Auf meiner Route den ganzen Tag weitgehend einsam unterwegs. Eine prädestinierte ÖV-Tour, welche ich auf diese Art und Weise weiterempfehlen kann.
 
Verhältnisse:
Es gab von allem etwas: Pulver, Nassschnee, leichter Deckel, etc. … An gewissen Stellen liegt nicht allzu viel Schnee. Die Hänge sind beidseitig arg zerfahren (was wiederum nicht verwundern darf …)

Zahlen:
- Rieden - Gubelspitz - Tanzboden: ca. 2 3/4 Std.
- Tanzboden - Ebnat-Kappel: ca. 2 Std.
- Distanz: 14.5 km

Hike partners: Linard03


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 33882.gpx Tanzboden

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

WT2
WT2
18 Jan 14
Tanzboden · xrs1959
T2
T2
18 May 18
Tanzboden, alle Jahre wieder · Krokus
T1
28 May 12
Tanzboden 1443m · Bolivar

Post a comment»