COVID-19: Current situation

die Krux mit dem I


Published by spez , 7 November 2016, 06h53.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:26 October 2016
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: Alvier Gruppe   CH-SG 
Time: 2 days 3:15
Height gain: 4589 m 15052 ft.
Height loss: 4555 m 14940 ft.
Route:40.44 km
Accommodation:Berghaus Malbun

Ausflug auf den Werdenberg

Die Gipfel werden bereits ausgiebig beschrieben, mit allen denklichen und undenklichen Routen. Das Gestein war uns allerdings zu brüchig und so halten wir uns an die Normalanstiege.

Als kleine Zugabe haben wir dafür noch den Forenchopf ausgegraben. Dies im wahrsten Sinne des Wortes. Den Weg auf diesen Gipfel muss man sich durch die Legföhren erkämpfen. Daher rührt wohl der Name "Foren".

Interessant in diesem Gebiet ist auch die Namensgebung. So war es früher "Sisiz". Dem wurde nun ein I vorangestellt und ergibt somit einen Zungenbrecher "Isisiz".

Daneben findet sich noch "Imalschüel". Früher (1988) hiess es "Malschüel". ab 1989 wurde "Imalschüel geschrieben. Danach als SM25 auf DVD erschien, wurde es wieder in "Malschüel" zurückbenannt (2007). Und nun aktuell online ists wieder "Imalschüel".

Dann ist danoch die Sache mit den "Unter-" respektive den "Ober-sässen". Gibts doch auf engstem Raume deren Vier!

- Imalschüel

- Altsäss

- Farnboden

- Malbun

Hike partners: spez


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»