Niedere Bleick (1589m) - Biketour durchs Röthenbachtal


Published by AIi , 3 June 2016, 19h09.

Region: World » Germany » Alpen » Ammergauer Alpen
Date of the hike:22 May 2016
Hiking grading: T1 - Valley hike
Mountain-bike grading: PD - Moderate
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 3:00
Height gain: 750 m 2460 ft.
Height loss: 750 m 2460 ft.

Die MTB-Tour auf die Niedere Bleick in den Trauchbergen ist einfach ein Klassiker. Etwas anstrengend, mit schönem Gipfel und spaßiger Abfahrt. Daher ein bis zwei Mal pro Jahr ein Muss...

Los gehts mit den Rädern am Wanderparkplatz in Halblech. Über die Asphaltstraße zur Kenzenhütte fahren wir bis zur Reiselsbergbrücke, dort wird links abgebogen. Ein paar Hundert Meter weiter an der nächsten Weggabelung wieder links ins schöne Röthenbachtal. In diesem führt einen der Schotterweg nicht steil aber lange bergan, bis der Weg mittels einer Furt den Bach überquert und steil hinauf zum Grüble führt. Dort rechts und ein kleines Stück weiter wieder rechts Richtung Bleick. Die Forststraße führt in einigem bergauf und ab den bewaldeten Kamm entlang, bis man nach links in einen schmäleren und gröberen Karrenweg einbiegt. Dieser wird bald recht steil (schieben sinnvoller) und leitet mit einer Serpentine in den Sattel zwischen Hoher und Niederer Bleick. Das letzte Stück zum großen Gipfelkreuz kann wieder gut über eine flache Wiese gefahren werden.

Schwierigkeiten:
Halblech - Reiselsbergbrücke - Grüble: L T1 
Karrenweg zum Sattel zwischen den Bleicks: T1 WS hochwärts schieben sinnvoller

Fazit:
Die Niedere Bleick und das Hintere Hörnle sind die attraktivsten MTB-Gipfel der Ammergauer Alpen, für mich ist die Bleick noch ein Stück schöner, da deutlich ruhiger.

Mit auf Tour:
Bernhard, Tippy, Stefan

Hike partners: AIi


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»