World » Austria » Nördliche Ostalpen » Ennstaler Alpen » Eisenerzer Alpen

Eisenerzer Alpen » Climbing


Order by:


7:00↑1400 m↓1400 m   T4 II K2  
24 Jun 24
Vordernberger Zinken via Grete-Klinger-Steig
Die schroffe Südseite des Eisenerzer Reichenstein bietet von Südosten einen zwar langen, aber ungemein eindrücklichen Anstiegsweg zum dominierenden Gipfel am Ostrand der Eisenerzer Alpen. Der Grete-Klinger-Steig, im Jahre 2003 neu versichert, führt vom Fahnenköpfl über den Grat zum Vordernberger Zinken, die...
Published by Erli 30 June 2024, 22h20 (Photos:40)
7:00↑1400 m↓1400 m   T3+ I  
10 May 21
Wildfeld und Stadelstein
Im westlichen Teil der Eisenerzer Alpen befinden sich zwischen Stadelstein und Wildfeld drei niedrige Zweitausender, die mir angesichts des herrlichen Hochdruckwetters als erste größere Frühlingstour geeignet erscheinen. Insgesamt lassen sich im Umkreis der Moosalm fünf Gipfel zu einer schönen Rundtour verbinden....
Published by Erli 14 May 2021, 17h58 (Photos:40 | Comments:1)
   VII-  
9 Oct 20
Klettertour "Schwarze Luder"
Das "Schwarze Luder" ist eine der beliebtesten und schönsten Touren am Pfaffenstein. Es gibt einige sehr schöne Seillängen, dazwischen aber auch etwas Zwischengelänge und Gras. Der Zustieg über den Südwandsteig ist recht steil und mühsam, dafür kann dann der Rucksack im Einstiegsbereich bleiben und mit kleinen Gepäck...
Published by Matthias Pilz 18 November 2020, 19h43 (Photos:5)
↑1010 m↓1010 m   AD III PD+  
3 Mar 18
Winterkletterei Wildfeld Westnordwestgrat
Schöne, nicht allzu schwere Winterkletterei über den Westnordwestgrat auf das Wildfeld. Die Route umgeht den in der Westflanke verlaufenden Teil des Sommerwegs direkt am Grat und stellt damit eine objektiv sichere Winterkletterei in toller Umgebung dar. Zur Orientierung und Erleichterung der Absicherung gibt es einige Bohrhaken,...
Published by Matthias Pilz 13 March 2018, 19h51 (Photos:11)
   AD III AD  
31 Jan 18
(Einbohren der) Winterkletterei Wildfeld Westnordwestgrat
Schöne, nicht allzu schwere Winterkletterei über den Westnordwestgrat auf das Wildfeld. Die Route umgeht den in der Westflanke verlaufenden Teil des Sommerwegs direkt am Grat und stellt damit eine objektiv sichere Winterkletterei in toller Umgebung dar. Zur Orientierung und Erleichterung der Absicherung gibt es einige...
Published by Matthias Pilz 7 February 2018, 13h08 (Photos:1)
   VI  
4 Nov 17
Klettertour "Hufeisenkante"
Nach der Erstbegehung des "Indian Summer" von uns vor einigen Jahren entstand kürzlich eine neue Tour an der Leobner Mauer. Die Hufeisenkante ist im Grunde sehr ähnlich wie der "Indian Summer": der Fels ist recht brüchig, die Absicherung sehr gut und die Tour kann mehrmals abgebrochen werden. Die Route folgt einem Pfeiler,...
Published by Matthias Pilz 10 November 2017, 18h35 (Photos:12)
4:30↑801 m↓787 m   T3 I  
28 May 17
Vordernberger Griesmauer oder Die Klettermaxen kamen ganz auf ihre Kosten!
Für heute war ein herrlicher Tag, mit wolkenlosem Himmel und hochsommerlichen Temperaturen vorhergesagt, deshalb war ein früher Aufbruch Pflicht. Harlem hatte als Ziel die Vordernberger Griesmauer auserkoren und wir starten kurz nach 7.00 Uhr am Präbichl. Im kühlen Schatten geht es zuerst durch den Hochwald bis wir die freien...
Published by mountainrescue 28 May 2017, 15h01 (Photos:62 | Geodata:1)
3:30↑749 m↓770 m   T2 I  
1 Nov 15
Griesmauer & TAC - Kalt, soooooo kalt!
Auch für heute war wieder bestes Bergwetter prophezeit mit herrlichster Fernsicht - aber - und jetzt kommt das große ABER: relativ kräftigen und kalten Winden in höheren Lagen. ...und damit haben die Meteorologen leider Recht behalten! Wir starten unsere Tour kurz nach 8.00 Uhr am Parkplatz. Etliche Autos am Wegesrand...
Published by mountainrescue 1 November 2015, 15h15 (Photos:46 | Geodata:1)
4:45↑750 m↓752 m   T3+ I K1  
13 Dec 14
Selektive Verhältnisse auf der TAC-Spitze
Nach einem kurzen Intermezzo von Frau Holle hat sie sich offensichtlich entschlossen, in den Streik zu treten und die so hart auf Schnee wartende Fangemeinde soll/kann ihr, offensichtlich, den Buckel runter rutschen ;)! Daher bleibt dem Schneehungrigen nichts anderes übrig als wieder die "Wanderschuhe" auszupacken und das Beste...
Published by mountainrescue 13 December 2014, 16h43 (Photos:36 | Geodata:1)
2:30↑803 m↓822 m   T2 I  
6 Oct 13
Vordernberger Griesmauer - Nebel, Wind und Einsamkeit waren heute meine Begleiter
Hat der Berg einen Hut, so wird das Wetter gut - naja, teilweise kann man sich auf die alten Wetterregeln schon noch verlassen ;-) Aber anscheinend war ich heute zu früh unterwegs und konnte die Wetterbesserung erst im Abstieg genießen. Egal - ein bissi bewegt haben wir uns und nach der üblen Wettervorhersage für...
Published by mountainrescue 6 October 2013, 14h16 (Photos:29 | Comments:2 | Geodata:1)