COVID-19: Current situation

Kleines Fülhorn 2544 m 8344 ft.


Peak in 15 hike reports, 13 photo(s). Last visited :
12 Jul 20

Geo-Tags: CH-VS


Photos (13)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (15)



Oberwallis   T3  
12 Jul 20
Grosses Fülhorn : par le Rappental, traversée du Rhone au Binntal
Pour les amateurs de prairies fleuries et de (longues !) balades solitaires même en plein été cette traversée est un enchantement: sans chercher à quitter les sentiers balisés, on a croisé moins de 5personnes entre la passerelle de départ sur le Rhône et le Binntal en ce merveilleux dimanche estival. La floraison bat...
Published by Bertrand 14 July 2020, 15h44 (Photos:9 | Comments:4 | Geodata:1)
Oberwallis   T3  
11 Jul 19
Zwei Tage im Wallis mit zwei Gipfelzielen, Grosses Fülhorn 2677müM und Brudelhorn 2791müM
Susanne holte mich gegen 05:40 zu Hause ab, obwohl sie Nachtdienst hatte bis 00:48, wie auch schon die Nacht davor. Mit grossem Enthusiasmus war ihr Plan ins Binntal zufahren, Zelt aufstellen, zuvor aber noch eine siebenstündige Wanderung hin zu legen. Ich hatte ja so meine leichten Zweifel, denn ich bin zurzeit nicht Fit, aber...
Published by Flylu 14 July 2019, 14h23 (Photos:52 | Comments:2)
Oberwallis   T2  
24 Jun 19
Schneehahn am Eggerhorn
Heute ist tropische Hitze vorhergesagt, also geht es möglichst früh mit dem Bus nach Binn. Durch dem schattigen Wald geht es bequem hoch. Das Wald wechselt von Föhren in Lärchen, und erlaubt immer mehr Aussicht auf die Binner Alpen. Die Alpe Meili(Pt. 2023) ist über-idyllisch wie immer. Nach Sattulti löst sich das Wald in...
Published by cicindela 13 July 2019, 16h12 (Photos:70 | Comments:2 | Geodata:1)
Oberwallis   T3  
31 Jul 18
Fäldbachtal und Schweifegrat
Eine lange Rundwanderung im Binntal, inbegriffen eine stundenlange Gratwanderung mit ständigem Blick auf die Berner und Binner Alpen. Mit dem frühen Bus geht es nach Binn. Zunächst flach nach Holzerhiischere, von da aus steil bergan um den Felsband Flüetosse zu gewinnen. Hier im Flüewald gibt es eine vergessene Suone, die...
Published by cicindela 11 August 2018, 00h11 (Photos:46 | Geodata:1)
Oberwallis   T3+  
7 Jul 18
Eggerhorn (2503 m) und Grosses Fülhorn (2678 m)
Tag 1 siehe: Binnergale (2181 m), Gandhorn (2462 m), Holzerspitz (2656 m) Das Eggerhorn und die Fülhörner sind aussichtsreiche Gipfel im Landschaftspark Binntal. Dank ihrer vorgeschobenen Lage bieten sie eine hervorragende Aussicht auf die östlichen Teile der Walliser und Berner Alpen. Bei schönem Wetter startete ich...
Published by Ole 16 July 2018, 19h14 (Photos:36)
Oberwallis   T4  
14 Sep 16
Holzjihorn 2987m
Das Holzjihorn ist zwar mit T4 klassifiziert aber abgesehen vom steilen Gipfelaufstieg (die untere Hälfte; oben flacht es wieder ab) eine einfache,niemals ausgesetzte Tour. Auch der Gratübergang vom Holzjihorn zum Pkt 2834m ist selten schmal und auf Wegspurensicher zu begeben (mit derbei T4-Tourenverlangten Trittsicherheit)...
Published by Yealk66 3 October 2016, 16h10 (Photos:11)
Oberwallis   T3+  
8 Aug 16
Fäldbachtal und der lange Grat zurück zum Eggerhorn
Aus fast allen Richtungen sieht das Eggerhorn (2503m) als eine eindrucksvolle Pyramide aus. Eigentlich ist es aber nur der Beginn eines langen Grates der über Grosses Fülhorn (2677m), einen Menge namlosen Graterhebungen (2756m, 2834m), und Holzjihorn (2987m) schliesslich zum Ober Rappehorn (3176m) führt. Die Wanderung über...
Published by cicindela 4 September 2016, 13h51 (Photos:58 | Geodata:1)
Oberwallis   T4  
23 Oct 15
Binntal: Eggerhorn - Holzjihorn
Im Zug ins Wallis fiel mir auf, dass ich dieses Jahr noch nie im Binntal war. Wie es der Zufall so wollte, hatte ich (auch) die entsprechende Karte dabei. Also auf in dieses interessante Seitental des Goms, zumal ja die Lärchen nun schön verfärbt sein sollten! Die gewählte Route ist relativ simpel: Von Binn auf Wanderweg...
Published by Zaza 23 October 2015, 20h01 (Photos:22)
Oberwallis   T3+  
23 Oct 15
Du tout beau toute la journée
J'avais prévu de partir de Ernen, Dorfplatz, mais le manque d'hébergement à Binn (hotels fermés), pour repartir le lendemain sur le Breithorn et rejoindre Grengiols, m'a fait changé de programme. Alors, j'ai décidé de faire la randonnée dans l'autre sens. Et là aussi, plus tard, à cause de la neige, j'ai de nouveau...
Published by Randwander 26 October 2015, 10h48 (Photos:27)
Oberwallis   T4  
3 Oct 14
Der Sonne entgegen. Rund um's Fäldbachtal über die begrenzenden Berge.
Länge: 21,9km Schwierigkeit: Bis zum Furggulti T2. Dann T4 . Ab Punkt 2834 wiederum T2. Gehzeit: angenehm stetig gehen. Längere Pausen liegen nicht drin, da man sonst den letzten Bus verpasst. Diese Geschichte ist schnell erzählt. Die sehr guten Postautoverbindungen ins Binntal (erster Kurs sehr früh und letzter relativ...
Published by Regula52 12 October 2014, 23h07 (Photos:41 | Comments:2)