Blausee 2573 m 8439 ft.


Lake in 12 hike reports, 13 photo(s). Last visited :
20 Oct 18

Geo-Tags: CH-VS


Photos (13)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (12)



Oberwallis   T4- I  
20 Oct 18
Vispertal : Ochsehorn - Wyssgrat - Lägunde Tschuggo - Simelihorn - Heido
Longue randonnée sur la crête séparant la Vispertal de la Nanztal. Je l'avais déjà réalisée il y a quelques années. A l'époque, le parcours était balisé en blanc-rouge-blanc, il est dorénavant en blanc-bleu-blanc. La route Visperterminen - Giw est une route à péage et il vous en coûtera CHF 10.00 pour une...
Published by ChristianR 21 October 2018, 16h10 (Photos:48 | Comments:5 | Geodata:1)
Mittelwallis   T3+  
20 Oct 18
Ochsehorn : traversée de Visp au Simplon par le Nanztal
Très longue virée que j'avais en ligne de mire pour une belle journée d'automne depuis longtemps déjà. C'est un peu le clone de l'Augstbordgrat sur le versant opposé...Bon j'avoue que le départ de la gare de Visp reste dans les 2cas un peu compulsif mais la montée forestière est assez sympa avec les couleurs...
Published by Bertrand 26 October 2018, 11h17 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
Oberwallis   T3+  
11 Aug 18
Durchs Findletälli aufs Galenhorn
Vor einigen Tagenwanderte ich von Saas Balen heran den Suonen der Mattwaldalpa entlang Heute bin ich beim Giw / Visperterminen gestartet. Über den Gebidumpass auf der Heido-Suone bis P.2401, wo der Pfad hoch zum Blausee (P.2573) abzweigt. Beim Blausee zeigt ein blauweisser Wegweiser zum Mattwaldhorn, dieser...
Published by schalb 22 August 2018, 18h48 (Photos:31 | Geodata:1)
Oberwallis   T4  
12 Aug 17
Ochsehorn, Simelihorn, Mattwaldhorn (with Perseids-watching bivouac)
It's starting to become a tradition of mine to do a bivouac-tour somewhere far far away from Zürich on the Street Parade weekend. Also this year, the weather was friendly enough. My night under the stars also coincided with the highlight of the Perseids meteor shower, so I was looking forward to seeing lots of "shooting stars"....
Published by Stijn 15 August 2017, 21h13 (Photos:123 | Comments:2 | Geodata:2)
Oberwallis    
30 Jul 17
Ochschorn (mt 2912) dalla Nanztal
Vista dalla gita precedente, questa bella enascosta vallata della Nanztal ancora per me del tutto sconosciuta, non potevo di certo lasciarmi sfuggire un ghiotto invito per un'immediata gita perlustrativa... con cima annessa... Gamsen ore 7: Una volta individuata la giusta via... la prime a sx dopo la rotondacon l'indicazione...
Published by ciolly 2 August 2017, 23h02 (Photos:24 | Comments:2)
Oberwallis   T3  
15 Aug 16
Binn-Leuk (3/9): Magelicke - Wyssgrat - Gspon
Auf dem dritten Tag der Trekking geht es über einen Pass ins unbewohnte Nanztal. Dieses wird ohne Höhenverlust traversiert, wonach es auf der anderen Talseite weiter bergauf geht. Über den Wyssgrat gelinge ich dann ins verträumte Bergdorf Gspon. Als ich nach dem Frühstück im Simplon Hospiz auschecken will, ist der...
Published by cicindela 11 September 2016, 23h04 (Photos:57 | Comments:2 | Geodata:1)
Oberwallis   T3+  
9 Sep 15
Simelihorn und Heidosuon
Dank dem Mailänder Expo-Zug sind wir kurz vor 9 Uhr in Gspon. Wir laufen durch die oberste Zeile der hübschen dunklen Holzhäuser und gelangen so auf den steilen Weg zum Häuschbiele. Hier wärmt bereits die Sonne. Neue Wegmarkierungen queren die Hänge zum Schäferhüttchen 2418, wo ein farbenprächtiger Güggel herumstolziert....
Published by Kik 10 September 2015, 22h31 (Photos:8)
Mittelwallis   T3+  
14 Aug 14
3 Generationen auf dem Simelihorn
Auf Wunsch des achtjährigen Enkels Pablo, einen Dreitausender zu besteigen, macht Stefan den Vorschlag Simelihorn, das wir also zu dritt mit Hund (begleitet von vielen sorgenvollen grossmütterlichen Ratschlägen) in Angriff nehmen. Man kann die Tour natürlich gut an einem Tag machen, aber wir wollen nicht zu lang unterwegs...
Published by lucama 17 August 2014, 14h25 (Photos:56)
Oberwallis   T3  
1 Jul 14
Zwischen Gsponeri und Heido-Suone
Die Seilbahn von Stalden (06:20) hinauf nach Staldenried fährt gerade ab, als ich eintreffe, denn die frühen Fahrpläne sind „für die Einheimischen“ abgestimmt, man sollte besser vorher anrufen, wenn man mitfahren will. Mit der nächsten Bahn hinauf nach Gspon sind hauptsächlich Handwerker in der Kabine. An diesem Morgen...
Published by schalb 14 July 2014, 23h03 (Photos:34 | Geodata:1)
Oberwallis   T4-  
7 Sep 13
Geniale Wolkenformationen und Orkanböen bis zum Zeltstangenbruch am Mattwaldhorn (3246m)
Ein ereignisreiches Wochenende: 3 Gipfel, doch das Hauptziel verpasst, 2000hm Aufstieg am ersten Tag, Biwak mit Orkanböen und ausgiebigen Regenfällen bis zum Zeltstangenbruch und Wolkenformationen, wie ich sie noch selten gesehen habe. Dies alles erlebte ich mit einer 8-köpfigen Gruppe junger Leute, die eigentlich mit...
Published by Mistermai 11 September 2013, 11h08 (Photos:21)