COVID-19: Current situation

Älpeltispitz 2685 m 8807 ft.


Peak in 10 hike reports, 14 photo(s). Last visited :
27 Sep 19

Geo-Tags: CH-GR


Photos (14)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (10)



Prättigau   T4-  
27 Sep 19
Älpeltispitz 2685 (ÖV)
Anreise Mit Bahn nach Klosters Platz Route Klosters Platz - Pardels - Pt 1568 - Frascherwald - Älpelti - Älpeltispitz - Miesboden - Kessihütte - Versitspitz - Carmils - Grosswald - Pardels - Klosters Platz Rückreise Mit Bahn ab Klosters Platz Sehr schöne und einsame Tour
Published by leuzi 27 September 2019, 19h33 (Photos:23)
Prättigau   T4 I  
18 Jun 19
Von Klosters zum Älpeltispitz (2685 m) und ums Tal
Klosters – Talbach – Tressaura – Älpelti – Älpeltispitz – Talgrat – Kessihütte – Versitspitz – Alpenrösli – Klosters Platz Vom Bahnhof Klosters Platz zum Talbachkanal. 1200 Meter schnurgerade bergan, am Ende der Rinne kurz auf die Alpstrasse, vor der ersten grossen Kurve auf den nicht...
Published by KurSal 19 June 2019, 09h47 (Photos:7 | Geodata:1)
Prättigau   T4 WT4  
30 May 19
Versitspitz & Spitzmalein
kleine Exkursion in den Winter ob Klosters. erstaunlicherweise ist auch südseitig ab 1700 mit Schnee zu rechnen. über 2000m sogar reichlich. via Carmils auf den Veritspitz (wird seit 1991 als Versitzpitz verzeichnet und das 'z' wurde ab dem Jahre 2014 weggelassen). diese Begehung eignet sich vor allem um diese Jahreszeit...
Published by spez 31 May 2019, 17h03 (Photos:12)
Prättigau   T5-  
26 May 17
Das Spitzmaleins des z'Älpelti ga
Empfehlenswerter (langer) Zugang zur Fergenhütte und eine fast mit dem Lineal gezogene Direttissima zum Älpeltispitz, wobei man die originell benamste Örtlichkeit Spitzmalein(s) passiert. Der Abstieg von Pt. 2623 zwischen Älpeltispitz und Schuldfurgge runter in den Chessel des Chlein Schild hat Stellen T5-, der Rest ist...
Published by Polder 28 May 2017, 22h28 (Photos:13)
Prättigau   T4 I  
27 Aug 16
Älpeltispitz north ridge
The SAC Alpinwandern/Gipfelziele guidebook describes a route over the Älpeltispitz that takes you "from Klosters Dorf to Klosters Platz in seven hours". Arriving by car, we make the hike slightly shorter by parking at the basin at ca. 1440m on the Alpenrösli road. From here, you can reach the Älpetlispitz on a nice circular...
Published by Stijn 5 September 2016, 20h52 (Photos:21 | Geodata:1)
Prättigau   T5 II  
8 Nov 15
Schildflue - Älpetlispitz
Der aussergewöhnliche Martinisommer des Jahres 2015 verleitet dazu, auch im Prättigau nach interessanten südexponierten Routen zu suchen. Dabei stach mir die Schildflue ins Auge, immerhin der höchste Gipfel in der Bergkette zwischen Schlappin- und Verstanclatal. Dass ich mal zu einer Erstbehikung im Prättigau kommen würde,...
Published by Zaza 8 November 2015, 18h47 (Photos:11)
Prättigau   T4 I  
26 Sep 12
Vom Winde (fast) nicht verweht - Älpeltispitz
Eigentlich wusste ich nicht so recht, was ich mit dem Alpin_Rise'schen Wunschgipfel Älpeltispitz anfangen sollte, denn normalerweise fallen Gipfel wie diese (sprich: solche die auf einem markierten Wanderweg erreicht werden können) nicht in erster Linie in mein "Beuteschema". Heute nun aber schien die Gelegenheit gekommen,...
Published by 360 28 September 2012, 11h58 (Photos:21 | Geodata:1)
Prättigau   AD-  
20 Mar 12
Z'Älpelti ga
Schwierige Tourenplanung: Zuerst musste man ein erheblich erwarten, dann meldet Davos am Abend für einige Regionen überraschend nur mässig, um dann das Prättigau im regionalen Morgenbulletin aufgrund unerwartet starker Südwinde wieder heraufzustufen... Dennoch folgte das erste Highlight der Tour sogleich: Die Abfahrt vom...
Published by Polder 21 March 2012, 22h05 (Photos:4)
Prättigau   T3+  
12 Nov 11
Aelpeltispitz
Einer der Hüter über Klosters ist der Aelpeltispitz. Winters geht man ihn übers Schlappinatal an, zu Fuss gelangt man direkt von Klosters über die Südhänge zum Gipfel; also eine ideale Spätherbsttour. Wir starten in Padels und nehmen den Wanderweg, welcher über Tressaura und Aelpelti zum Gipfel führt. Ueber ein paar...
Published by GingerAle 13 November 2011, 20h48 (Photos:24)
Prättigau   T5  
6 Sep 08
Älpeltispitz (2686m)
Klosters - Pardels - Grosswald - Carmils - Chessigrat - Älpltispitz - Verborgen Tälli - Plattenchopf - Usser Säss - Schlappin - Klosters Dorf. Aufstieg bis Carmils durch den pilzreichen Grosswald. Weiter oben wird der markierte Bergweg durch prallvolle Heidelbeersträucher gesäumt, so komme ich nur...
Published by Omega3 7 September 2008, 16h26 (Photos:13)