Hikr » Zaza » Touren

Zaza » Tourenberichte (1308)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Aug 20
Oberwallis   T5+ WS-  
20 Aug 17
Inneres Stellihorn
Als einer der höchsten Wandergipfel der Schweiz wird das Barrhorn im Sommer gern und oft besucht. Nördlich davon findet sich ein quasi gänzlich unbekanntes Gipfeltrio - der Gässispitz sowie die beiden Stellihörner sind weniger hoch und weniger einfach zu erreichen. Dazu trägt besonders die äusserst zweifelhafte...
Publiziert von Zaza 20. August 2017 um 21:16 (Fotos:27 | Kommentare:4)
Aug 13
Bellinzonese   T5  
12 Aug 17
Pizzo Magn: Rundtour im Valle Santa Petronilla
Die Anfahrt ins Tessin bringt eine Überraschung: Der Neuschnee des Vortages liegt hier ein Stück tiefer als erwartet, so sind etwa die Gipfel der Simano-Gruppe auch auf der Südseite ab etwa 2400 m überzuckert. Ausserdem drückt der Nordföhn die Wolken ziemlich weit nach Süden, bis fast auf die Höhe von Biasca. Eine...
Publiziert von Zaza 13. August 2017 um 21:05 (Fotos:17 | Kommentare:7)
Aug 6
Locarnese   T6 II  
23 Jul 17
Poncione della Marcia Special
Auf La Marcia, diesen wuchtigen Eckpfeiler zwischen dem Valle Verzasca und dem Val d'Osola, führt von Gerra aus eine inoffiziell markierte Route. Entlang dieser Route kann man auch im Winter aufsteigen, es ist dies die einzige halbwegs klassische Ski- oder Schneeschuhtour im Verzasca. Wenn aber am Fuss eines Berges ein Giuseppe...
Publiziert von Zaza 6. August 2017 um 16:49 (Fotos:7 | Kommentare:3)
Simmental   T2  
22 Jul 17
Rawilpass
Immer wieder eine schöne Passwanderung vom Simmental ins Wallis, diesmal erstmals mit Chiara. Bei der Anreise ziemlich mühsame Verhältnisse, denn zuerst war der Zug bis Oberwil sehr voll (Stockhorn-Halbmarathon), anschliessend herrschten im Bus Lenk - Iffigenalp fast indische Verhältnisse... Sonst alles bestens, die Ebene...
Publiziert von Zaza 6. August 2017 um 16:29 (Fotos:8)
Domleschg   T2  
4 Aug 17
Felszeichnungen Carschenna und Viamala
Von Sils im Domleschg auf dem direkten Waldweg hinauf zum Crap Carschenna, wo ein Sitzbänkli einen prächtigen Ausblick talauswärts bietet. Von hier sind wir bald bei den interessanten Felszeichnungen. Meist handelt es sich um kreisförmige Bilder, nur ein paar wenige könnten Tiere darstellen. Dann zur Mittagspause nach Sankt...
Publiziert von Zaza 6. August 2017 um 16:07 (Fotos:6)
Surselva   T2  
3 Aug 17
Gletschermühlen Val Maliens
Angesichts der Hitze lockt uns das Bad in den Gletschermühlen im Val Maliens, weit oberhalb von Trin. Doch das Bad muss verdient werden, denn der Aufstieg ab Trin ist lang und heiss. Oben wundern wir uns über die vielen Besucher - offensichtlich ist die Alpstrasse mehr oder weniger frei befahrbar. Aber unter den vielen Pools...
Publiziert von Zaza 6. August 2017 um 15:57 (Fotos:5)
Schanfigg   T4  
2 Aug 17
Erzhornsattel
Erstes Mal für Chiara auf einer blau-weiss markierten Tour! Und für mich erstmals überhaupt nach Arosa - wir finden hier eine Route, bei der man ums Pistengelände herum kommt. Von der Talstation der Hörnlibahn gehen wir zum Älplisee und dann über den steilen Schutthang zum Erzhornsattel. Auf der anderen Seite hinunter zur...
Publiziert von Zaza 6. August 2017 um 15:52 (Fotos:4)
St.Gallen   T1  
1 Aug 17
Voralp - Schwendiseen
Tour mit Karl und Martin: Mit dem ersten Bus nach Voralp, dann bei zunehmend drückender Hitze über den Ölberg hinüber zum Toggenburger Klangweg mit originellen Punkten. Runter zum Schwendisee, wo einiger Betrieb herrscht. Nach der Einkehr runter nach Lisighaus.
Publiziert von Zaza 6. August 2017 um 15:46 (Fotos:1)
Val Poschiavo   T2  
25 Jul 17
Hüttentour vom Berninagebiet nach Tirano
Erstmals mit Chiara auf Hüttentour, das hat gut geklappt! Mit auf Tour war auch Sybille. Tag 1: Anreise von Grabs nach Pozzulasc (bei Sfazù), denn der ursprünglich geplante Start von Alpe Vago und über den Pass de Val Mera schien uns wegen dem kalten Wind etwas gewagt. Bei zunächst sonnigem Wetter über Aurafreida und das...
Publiziert von Zaza 6. August 2017 um 15:41 (Fotos:20)
Unterengadin   T5+ II  
31 Jul 17
Piz Plavna Dadaint
Die schuttreichen Berge des Unterengadins haben einen besonderen Reiz. Die Besteigungen sind anstrengend und meist auch mühsam, was sie zu exklusiven Erlebnissen macht. Ein besonders schönes Exemplar ist der Piz Plavna Dadaint, den man von Sur Il Foss aus so schön bestaunen kann. Im Internet ist über ihn nicht viel zu lesen -...
Publiziert von Zaza 6. August 2017 um 10:52 (Fotos:12 | Kommentare:1)
St.Gallen   T5  
30 Jul 17
Gamsberg-Traverse
Dem formschönen Gamsberg wollte ich schon lange mal einen Besuch abstatten und der Ferienaufenthalt im fernen Osten bot die gute Gelegenheit für einen Halbtagesausflug...leider einen Tag zu früh, sonst hätte ich von oben noch zuschauen können, wie sich ossi und carpintero durch die Südflanke hinauf arbeiten. Die Lektüre des...
Publiziert von Zaza 6. August 2017 um 10:18 (Fotos:5)
Oberwallis   T5+ WS II  
5 Aug 17
Olmenhorn
Das Olmenhorn ist ein prächtiger Gipfel, der als Hintergrund des Grossen Aletschgletschers oft fotografiert und dabei doch nur sehr selten bestiegen wird. Das typische Schicksal der Berge, in deren Nähe sich prestigeträchtige Gipfelziele befinden... Heute ist der letzte Tag der üblen Hitzewelle - hoffentlich ist es die...
Publiziert von Zaza 6. August 2017 um 09:56 (Fotos:11 | Kommentare:4)
Mittelwallis   T3  
20 Jul 17
Meretschihorn und Illhorn: Von Oberems nach Chandolin
Die zögerliche Wetterbesserung sollte heute von Westen kommen, so dass Touren im Unterwallis am ehesten trockene Verhältnisse versprachen. Und für kürzere Unternehmungen ist das hoch gelegene Chandolin als Zielort immer eine gute Wahl. Der Start in Oberems bringt zwar keine guten öV-Anschlüsse, aber dafür bleibt genügend...
Publiziert von Zaza 6. August 2017 um 09:17 (Fotos:5)
Jul 18
Mittelwallis   T5+  
18 Jul 17
Crêta Besse und Pointe des Tsarmettes
Vom Wildhorn zieht sich der lange und recht wilde Grat der Crêta Besse schnurgerade nach Süden bis zum Prabé, der als einzige Erhebung im Grat regelmässig besucht wird. Die Crêta Besse selber ist vor allem dadurch bekannt, dass das SLF in der steilen Ostflanke aktive Lawinenforschung betreibt (Link). Ausserdem weisen...
Publiziert von Zaza 18. Juli 2017 um 22:13 (Fotos:13 | Kommentare:3)
Unterengadin   T5+ WS II L  
17 Jul 17
Chapütschin (Silvretta)
Der sechsthöchste Gipfel der Silvretta hat zwei unterschiedliche Gesichter. Von der Prättigauerseite (Klosters / Vereina) kommt der Name Schwarzchopf, während auf der Engadinerseite das Firnfeld auf dem Gipfel gut zu sehen ist, was zum älteren Namen Chapütsch'alba geführt haben dürfte. Wenn die Sommer so bleiben wie im...
Publiziert von Zaza 18. Juli 2017 um 21:35 (Fotos:24)
Mittelwallis   T2  
14 Jul 17
L'Ar du Tsan (Val Réchy)
Ideale Rundwanderung mit Chiara im Tragerucksack: Von Vercorin der Bisse entlang ins Val Réchy bis La Lé. Auf dem markierten Weg (orografisch links) an den schönen Wasserfällen vorbei zur Hochebene von L'Ar du Tsan, ein schöner Ort für die Mittagspause! Danach zum Crêt du Midi, wobei wir unterwegs an einer Buvette noch...
Publiziert von Zaza 18. Juli 2017 um 20:40 (Fotos:9)
Jul 15
Piemont   T5+ WS III  
15 Jul 17
Gischihorn / Pizzo Cornera
Das Gischihorn ist eine auffällige Erhebung im Grenzgrat zwischen dem Binntal und der Alpe Dèvero. Aufgrund der mühsamen und schuttreichen Zustiege sowie des anspruchsvollen Schlussaufstieges wird der Gipfel allerdings nur selten besucht. Heute packen wir die Sache gemeinsam mit ciolly an, einem guten Kenner der Berge der...
Publiziert von Zaza 15. Juli 2017 um 21:36 (Fotos:32 | Kommentare:1)
Jul 8
Oberwallis   T5+  
8 Jul 17
Schilthorn via Gredetschtal
Im Vorjahr waren mir vom Foggenhorn aus wieder einmal die ausserordentlich steilen Flanken des Gredetschtales aufgefallen. Dieses schöne Walliser Seitental kann von den Flanken auf mehreren Suonenwegen erreicht werden, aber gegen oben gibt es keine einfachen Ausstiege. Am bekanntesten ist vielleicht noch das Gredetschjoch, über...
Publiziert von Zaza 8. Juli 2017 um 20:50 (Fotos:19 | Kommentare:3)
Jul 5
Bern Mittelland   T4  
5 Jul 17
Flusswanderung Rotache
Passend zum Beginn der nächsten Hitzewelle des Sommers 2017 ergibt sich heute die Gelegenheit für eine erfrischende Flusswanderung. Diesmal soll es in die Rotache gehen, über deren Bachlauf sich abgesehen von ein paar Berichten von alpinbachi im Web kaum etwas finden lässt. Von Brenzikofen aus kann man dem Bachbett bis...
Publiziert von Zaza 5. Juli 2017 um 21:34 (Fotos:14)
Jul 3
Misox   T5+  
2 Jul 17
Piz Deserto: Rundtour Arbeola - Bedoleta
Piz Deserto -der Name ist Programm, denn es handelt sich wahrlich um ein abgelegenes Gipfelziel. Ein Ziel mit bescheidener Schartenhöhe, denn es isteine Schulter im langen Westgrat des Piz Pian Grand, welcher seinerseits die Becken der Alpen Arbeola und Bedoleta voneinander trennt. Diese beiden Alpen sind, wie so viele Orte auf...
Publiziert von Zaza 3. Juli 2017 um 20:18 (Fotos:26 | Kommentare:4)