Hikr » Zaza » Hikes

Zaza » Reports (1468)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
May 19
Luzern   T5  
18 May 19
Neue Napfismen
Bedecktes Wetter heute, aber immerhin trocken. Das sind gute Voraussetzungen für eine weitere Runde auf der Suche nach alten Pfaden im Napfgebiet. Weniger günstig ist, dass die Nässe, welche der nächtliche Regen gebracht hat, kaum abtrocknet. Aber wenn die Schuhe einmal vollgetränkt sind, unddas ging heute recht rasch,...
Published by Zaza 19 May 2019, 14h00 (Photos:9 | Comments:2)
May 12
Oberwallis   T4+  
12 May 19
Pfadsuche im Mattertal: Region Törbel / Embd
Heute geht es für einmal ins untere Mattertal, wo die alten Karten einige Pfade aufweisen, die vielversprechend aussehen...auch wenn das Gelände um Törbel nicht ganz so wild ist wie um St. Niklaus herum. Ausgangspunkt ist der Bahnhof Stalden. Nach einem Rundgang durch den schönen alten Dorfkern folge ich dem schönen Pfad...
Published by Zaza 12 May 2019, 22h34 (Photos:14 | Comments:4)
May 6
Piemonte   T6-  
4 May 19
Auf der Suche nach der Casera di Scarpignano
Anzino ist ein hübsches Dorf im Valle Anzasca, auf einer Terrasse oberhalb des Tales gelegen. 1000 Meter höher und drei Kilometer östlich liegt die Bocchetta d'Anzino, die von ciolly auf dieser Grattour betreten wurde. Als Pass kann man diese Bocchetta nicht brauchen, denn das Tal des Ri, das Richtung Anzino zieht, ist sehr...
Published by Zaza 6 May 2019, 21h07 (Photos:11 | Comments:1)
Apr 28
Piemonte   T4  
27 Apr 19
In der Schattenflanke des Val Bognanco
Im Vergleich zu den anderen Tälern des Ossola weist das Val Bognanco eher wenig Potenzial auf fürs Wildniswandern. Aber wenn man die alten Karten genau studiert, findet sich doch die eine oder andere Option. Diesmal nehmen Corrado, Francesco und ich einen Augenschein in der dicht bewaldeten Schattseite des Tales. Eigentlich...
Published by Zaza 28 April 2019, 13h56 (Photos:16)
Apr 26
Luzern   T5  
25 Apr 19
Napfismen
Der Napfismus ist eine besondere Spielart des Alpinismus. Zur Grundausrüstung gehören alte Landeskarten, Zeckenpinzette und Gartenhandschuhe. Und die Hauptfeinde des Napfisten sind (in der Reihenfolge des Auftretens): Betretungsverbote (erstaunlich verbreitet um Romoos!), Stacheldraht, umgestürzte Bäume und abgerutschte...
Published by Zaza 26 April 2019, 16h38 (Photos:12 | Comments:5)
Apr 24
Jura   T4  
24 Apr 19
Über und Undervelier
Die markante Föhnlage ist ein guter Grund, die Tourenideen für den Jura hervorzukramen. Da gibt es ja auf Hikr ein paar Locals, die immer wieder interessante Entdeckungen machen und teilen. Heute kombiniere ich zwei Touren von Pit. Zuerst von Les Forges gemäss dieser Beschreibung bis Frénois, dann auf dem markierten...
Published by Zaza 24 April 2019, 20h01 (Photos:9)
Berner Voralpen   WT5  
20 Apr 19
Brienzer Rothorn 2019
Bei Kaiserwetter geht es heute von Süden aufs Rothorn - dabei lohnt sich der etwas längere Weg über Mettli, der im oberen Teil in interessanter Anlage den sehr steilen Hang erklimmt. Danach trägt der Schnee zunächst schlecht, aber ab etwa 1600 m wird es immer besser. Schliesslich über den steilen Südhang direkt auf den...
Published by Zaza 24 April 2019, 19h48 (Photos:6)
Frutigland   T5+ WT5  
19 Apr 19
Dreispitz 2019
Die zweite Hälfte April, das ist üblicherweise der Übergang zwischen Schneetouren und der "Ravanage", also der Suche nach alten Pfaden und Routen in tieferen Lagen. Die heutige Tour verbindet beides in idealer Weise! Von Kiental steige ich zuerst quasi schneefrei nach Rengg auf. Die schön im Sattel gelegene Alphütte wurde...
Published by Zaza 24 April 2019, 19h38 (Photos:9)
Apr 16
Oberhasli   WT4  
30 Mar 19
Two shades of grey
Die Grauen Stöckli waren einst ein winterlicher Geheimtipp. Obwohl Gadmen für die meisten Wintersportler nicht gerade um die Ecke liegt, wird diese Tour heutzutage recht rege begangen. Dies mit gutem Grund, denn die ausgedehnten Nordhänge weisen oft schönen Pulverschnee auf. Das gilt dieser Tage ganz besonders! Ich wähle...
Published by Zaza 16 April 2019, 20h25 (Photos:7)
Berner Voralpen   WT4  
6 Apr 19
Sigriswiler Rothorn 2019
Auch das Sigriswiler Rothorn ist ein fester Bestandteil des Winterprogrammes. Besonders schön ist das, wenn noch keine Spur liegt. Diesmal ist der Schnee zwar nicht besonders angenehm zu begehen (Bruchharsch), aber die Spurarbeit ist nicht sonderlich anstrengend. Im Rückweg dann durch die Chäle und über den steilen...
Published by Zaza 16 April 2019, 20h11 (Photos:6 | Comments:1)
Mittelwallis   WT4  
13 Apr 19
Von Agarn zur Bella Tola
Die Bella Tola ist ein seit langer Zeit bekannter Aussichtsberg, dessen Besteigung im Winter geradezu trivial ist, da ein Skilift bis in Gipfelnähe führt. Ungewöhnlicher ist der Zugang von Agarn her, dieses im Winter ziemlich schattige Dorf liegt nämlich quasi auf der Höhe der Rhone. Route: Ober Feithieren - Gietji -...
Published by Zaza 16 April 2019, 20h03 (Photos:9)
Mar 25
Frutigland   WT5  
23 Mar 19
Fisistock 2019
Auch beim Fisistock sind die Verhältnisse dieser Tage günstig. Besonders schön ist, dass noch keinerlei Spur liegt. Wenn gleichzeitig die Spurarbeit nicht allzu streng ist, ist das wirklich die optimale Kombination! Die ausgesetzte Schlüsselstelle unterhalb der Fisialp ist heute recht gut zu spuren, der Pickel ist dabei...
Published by Zaza 25 March 2019, 23h25 (Photos:12 | Comments:1)
Simmental   WT5  
22 Mar 19
Männliflue 2019
Fast alle Jahre wieder... In jedem Winter kommt irgendwann die günstige Phase für die geschätzten stotzigen Routen im Berner Oberland. Mit der Zeit gehen mir nämlich die Tourenideen aus, also komme ich immer wieder auf die paar besonders schönen zurück. Heute sind die Verhältnisse für den Aufstieg von Schwenden zur...
Published by Zaza 25 March 2019, 23h12 (Photos:9)
Mar 17
Piemonte   T4  
16 Mar 19
Testa dei Rossi (Antrona)
Viganella gilt als dunkelster Ort Italiens, denn im Winter sieht das Dorf während fast drei Monaten keine Sonne. Immerhinbringt ein Spiegel seit einigen Jahren Abhilfe, die sich allerdings auf den Dorfplatz beschränkt. Wohl dieser schattigen Lage ist es auch zu verdanken, dass die steilen Südhänge oberhalb des Dorfes bis auf...
Published by Zaza 17 March 2019, 14h08 (Photos:10 | Comments:1)
Mar 10
Piemonte   T4 WT4  
9 Mar 19
Pizzo Zucchero: Schmugglerpfadrunde um Iselle
Die Saison 2018/19 reiht sich in die Serie von Wintern ein, die im Süden quasi gar nicht stattfinden, einmal abgesehen von den Schneelöchern wie Simplon oder Bedretto. Kein Wunder, wenn es in Domodossola im Februar über 25 Grad warm geworden ist! Aber weil in den letzten Tagen doch wieder mal eine kurze Südstaulage etwas...
Published by Zaza 10 March 2019, 11h47 (Photos:16 | Comments:1)
Mar 6
Misox   WT5  
2 Mar 19
Piz de la Lumbreida - Piz Vignun
Zu früher Stund geht es heute ins Bündnerland, beladen mit einem Pfund Skitourenkarten und auf der Suche nach dem schönen Wetter. Dazu muss ich ziemlich weit in den Süden fahren, richtig offen ist der Himmel nämlich erst in San Bernardino. Dort ist allerdings die Schneelage nicht allzu üppig... Östlich des Talbaches...
Published by Zaza 6 March 2019, 21h14 (Photos:11)
Feb 27
Frutigland   WT5  
23 Feb 19
Blümlisalphütte: Von Kandersteg nach Kiental
Die Überquerung des Hohtürli ist in der Sommersaison eine sehr beliebte Sache. Ungleich ruhiger wird es im Winter, denn dann ist oberhalb des Oeschinensees auf der Südseite quasi niemand unterwegs. Dies obwohl es sich bei günstigen Verhältnissen im Frühlingum eine ideale alpine Schneeschuhtour handelt: Dann kann man nämlich...
Published by Zaza 27 February 2019, 08h08 (Photos:15 | Comments:1)
Feb 19
Oberwallis   WT5 AD  
18 Feb 19
Punta Marani / Schwarzhorn (Binntal)
Bei den optimalen Schneeverhältnissen im Februar 2019 hat der Tourengänger die Qual der Wahl: Einerseits kommen Touren im Mittelgebirge in Betracht, die nicht in jedem Jahr gut eingeschneit sind. Andererseits bieten sich nun auch richtig steile und lange Aktionen in den Alpen an. Heute entscheiden wir uns für die zweite...
Published by Zaza 19 February 2019, 21h30 (Photos:11)
Oberwallis   WT4  
16 Feb 19
Ferdenrothorn - Mauerhorn
Die Gegend zwischen dem Lötschental und Leukerbad bietet auch im Winter eine Menge Tourenmöglichkeiten und die einzelnen Gipfel lassen zahlreiche Kombinationen zu. Wer mag, kann gleich drei Rothörner erklimmen, aber heute begnüge ich mich mit dem Ferdenrothorn und ziehe dann weiter Richtung Goppenstein. Der Aufstieg erfolgt...
Published by Zaza 19 February 2019, 21h07 (Photos:14)
Feb 12
Oberwallis   WT5 AD  
9 Feb 19
Balmahorn (Laggintal)
Das Laggintal ist punkto winterlicher Frequentierung das Gegenteil des Diemtigtales: Das ruppige Gelände mit den offensichtlichen Lawinenhängen schreckt die meisten Wintersportler schon mal ab und die entlegene Lage ennet des Simplonpasses tut das Übrige dazu. So sind hier in aller Regel Italiener unterwegs und dies eher im...
Published by Zaza 12 February 2019, 22h19 (Photos:26)