Ringelspitz 3248m (Glaserrus Couloir)


Publiziert von Cyrill Pro , 2. November 2005 um 21:28.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:16 Juli 2004
Hochtouren Schwierigkeit: ZS
Klettern Schwierigkeit: III (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   CH-SG 
Aufstieg: 1900 m

Bei unserer Routenwahl handelt es sich nicht um die Normalroute. Wir stiegen in einem Tag durch das eher selten begangene Glaserrus Couloir hoch. Strenge und anspruchsvolle Eintagestour. Der Ringelspitz/Piz Barghis ist der höchste Berg, der höchste Punkt des Kantons St.Gallen.

Start im Weiler St.Martin 1350m am Gigerwaldsee. Richtung Risegg / Schafälpli Und auf den Rest des Glaser-Gletscher. Dort beginnt das lange und steile "Glaserruss-Couloir", das östlich vom Glaserhorn herunterzieht. Bis <50Grad steil. Durch dieses Couloir hoch auf den Gletscher (nördlich vom Ringelspitz) und über den verwitterten Turm auf den Gipfel des Ringelspitz/Piz Barghis 3248m. Der Gipfelturm hat Bohrhaken dran und muss kurz im 4ten Schwierigkeitsgrad erklettert werden. Am besten seilt man im Abstieg vom Gipfelturm ab, Abseilstelle vorhanden. Abstieg auf gleicher Route zurück zum Gigerwaldsee. Sehr lange und anspruchsvolle Tagestour.

Der nächste Blitz haut den Gipfelturm um :-)  Darum noch schnell hoch steigen, bevor der Turm nicht mehr steht und der Ringelspitz 30m kleiner ist!


Bestiegen und beschrieben von: Cyrill 
mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org 
Meine 4000er Sammlung:  Link to 4000ers

Tourengänger: Cyrill

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3+ ZS- III ZS
T2 ZS III
28 Jun 15
Ringelspitz / Piz Barghis 3247 m · bacillus
WS II
29 Aug 05
St. Gallen - Ringelspitz 3248m · MunggaLoch
III ZS-
12 Mär 16
Top of St. Gallen: Ringelspitz 3247m · Bergamotte
ZS- III ZS-

Kommentar hinzufügen»