Bella Tola (3025m) - Rothorn (2998m) - Runds Horli (2958m)


Publiziert von Alpenorni Pro , 16. September 2014 um 12:03.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 6 September 2014
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Aufstieg: 1050 m
Abstieg: 1050 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Meid Oberstafel, ca. 1 1/4 Std.(530 Hm) von Gruben im Turtmanntal

Der einzige Berg, an dem ich während meiner Turtmanntalwoche andere Menschen traf, war die Bella Tola, Aussichtsberg oberhalb St. Luc/Val d`Anniviers, von wo aus der Aufstieg mittels Seilbahn recht kurz und einfach ist.
Von der Turtmanntaler Seite aus ist der Anstieg anspruchsvoller und zieht sich erheblich weiter in die Länge.
In Stichworten :

1.) Von Meid-Oberstafel aus auf dem Bergweg via Meidsee zum Borterpass.
2.) Jenseits Abstieg und Wiederaufstieg zum Pas du Boeuf. Dieser Abschnitt führt durch
      teils lebendige Blockhalden.
      Man orientiere sich an den Markierungsstangen. Mit Vorteil hält man sich einige Meter unterhalb,
      wo gutgängige Fels- und Plattenbänder zunächst hinab und dann wieder hinauf führen.
3.) Vom Pas du Boeuf auf bezeichnetem Bergweg zur Bella Tola.
4.) Auf dem Kammweg nach Norden zum Rothorn und wieder zurück, wobei man auf dem Rückweg
     den Tola-Gipfel auf Weg unterqueren und sich dann folgendem Hörnchen zuwenden kann :

5.) Runds Horli (2958m) - eine Hikr-Erstbesteigung !

     Aus der Lücke zwischen Bella Tola und Runds Horli, anfangs etwas rechts ausholend,
    über den einfachen Felsgrat (NW-Grat) direkt zum Gipfel mit großem Steinmann.
    Sehr schöne Rundumsicht und Blick zur Bella Tola.
    Abstieg erst gratnah, dann durch die schrofige SW-Flanke bis in ein kleines Tälchen,
    wo man nahe des Pas du Boeuf auf den Bergweg trifft.

    Weglos, aber unschwierig. T3 (+ , wenn man den Grat unten direkt erkraxelt)
   
6.) Abstieg Richtung Turtmanntal/Meidstafel dann wie Aufstieg. 







Tourengänger: Alpenorni


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»