Ardez - Zernez durch Fourcla Stragliavita


Publiziert von Anna , 12. August 2008 um 20:17.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum: 9 August 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1300 m
Abstieg: 1300 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Ardez
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Zernez

Am Samstagmorgen ist das Wetter noch nicht gut, aber es wird wahrscheinlich besser am Nachmittag. Wir haben keine Lust in Ramosch zu bleiben, so entscheiden wir uns für eine leichte Wanderung.

So gehen wir nach Ardez. Wir wissen noch nicht ob wir nur eine kleine Tour in Val Sampoir machen oder ob wir nach Zernez gehen. Wegen des Wetters werden wir das später entscheiden.

Um 10Uhr sind wir in Ardez. Von Ardez Bahnhof gehen wir unter bis zum Fluss und von hier auf eine Waldstrasse und ein steiles Strasschen nach Alp Sampoir. Das ist ein bisschen langweilig, es gibt nicht viel Aussicht und die Route ist etwas anstrengend.

Von Alp Sampoir fängt den interessanten Teil der Tour an. Durch einen einfachen Pfad, gehen wir im Val Sampoir nach Plan Suröven. Von Plan Suröven ist die Route nach Fourcla Stragliavita weglos, aber sehr gut markiert.

Auf dem Pass ist das Wetter endlich schön und schauen wir alle schönen Berge in der Macun/Nuna-Gruppe, die wir besteigen möchten.  Wir wissen noch nicht dass morgen werden wir zurück auf dem Piz Nuna.

Die Route von Fourcla Stragliavita nach Alp Laschadura ist weglos auf Wegspuren und sehr gut markiert. Die Markierung ist wahrscheinlich seit neuestem erneuert und etwas geändert. 

Von Alp Laschadura eine Waldstrasse und dann ein Pfad gehen nach Zernez. Mission accomplished.


Tourengänger: Anna, Stani™, Zina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4
30 Jul 09
Piz Nuna, 3124m - Versuch · Linard03
T2
14 Okt 06
Fuorcla Stragliavita · lainari
T3
T6 II
26 Jul 09
Piz Nuna (3124 m.ü.M.) · engadiner
T4
10 Aug 08
Piz Nuna · Anna

Kommentar hinzufügen»