Allalinhorn


Publiziert von Aendu , 4. August 2013 um 13:03.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 2 August 2013
Hochtouren Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 600 m
Strecke:Mittelallalin - Feejoch - Allalinhorn und zurück
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit den Bergbahnen: Saas Fee - Felskinn - Metro Alpin - Mittelallalin

Allalinhorn 4027m

Einfacher Viertausender mit einer grandiosen Aussicht! Die Tour lohnt sich auf jeden Fall. Einziger Wermutstropfen: Hier ist man selten allein...

Route: Mittelallalin (Bergstation) - Feejoch - Allalinhorn und zurück

Schwierigkeit: L. Trotzdem Vorsicht! Es gibt recht grosse Spalten und in der Nähe von diesen kann das Gelände recht steil sein.

Ausrüstung: Gletscherausrüstung.

Gefahren: Spaltengefahr. Kurze Stelle ist eisschlaggefährlich. Grösste Gefahr: Im Skigebiet von einem Skifahrer überfahren zu werden...

Aufstiegsspur: Manchmal gibt es mehrere Varianten Richtung Feejoch. Momentan war aber nur eine gute Spur vorhanden.

Verhältnisse: Momentan für diese Tour wirklich gut. Wird sicher nicht besser...

Tourengänger: Aendu


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+ II
WS+
L
WT4
WS-

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Gelöschter Kommentar

Aendu hat gesagt: RE:
Gesendet am 4. August 2013 um 13:29
Hallo Mark

Ja, dies wäre sicher auch schön! Den Feekopf habe ich vor Jahren einmal überschritten. Damals stiegen wir dann zur Täschhütte ab.

Gruss, Aendu


Kommentar hinzufügen»