Wildstrubel: Grossstrubel 3242,6m, Mittlerer Gipfel 3243,5m und Westgipfel 3243,5m


Publiziert von Sputnik Pro , 30. März 2006 um 19:40.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Frutigland
Tour Datum:28 Juli 2002
Hochtouren Schwierigkeit: WS-
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE   CH-VS 
Zeitbedarf: 2 Tage
Aufstieg: 1900 m
Abstieg: 1500 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Die Engstligenalp erreicht man mit der Luftseilbahn von Adelboden. Von Adelboden Dorf fähr ein Ortsbus zur Talstation "Unter dem Birg."
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Die Luftseilbahn auf dem Gemmipass erreicht man von Leukerbad.
Unterkunftmöglichkeiten:Hotel mit Massenlager auf der Engstligenalp, beim Abstieg zum Gemmipass kann man in der Lämmerenhütte (96 Plätze; Telefon 027 470 25 15) übernachten.
Kartennummer:LKS 1:25000 Gemmi (Nr.1267)

DREI EINFACHE ABER HOCHALPINE GIPFEL.

Fortsetzung der Tour übers Kleine Schneehorn und Schneehorn siehe separater Eintrag. Die Distanz der Überschreitung über alle drei Wildstrubelgipfel ist etwa 3km.

Wildstrubel - Grossstrubel (BE/VS; 3242,6m):   Der Gipfel liegt wie alle drei Wildstrubelgipfel auf der Grenze Wallis-Bern. Bei meinem Aufstieg zeigte die ganze Route gute Gletscherverhältnisse. Sehr schöner leichter Aufstieg zum Grossstrubel, er kann auch als eigenes Ziel genommen werden, schöner ist jedoch die Gesammtüberschritung über alle drei Gipfel!  Der Ammertengletscher ist  problemlos und ohne Spalten (Steigeisen nötig, da steil). Übernachtet habe ich auf der Engstlenalp; es emfiehlt sich möglichst früh losgehen, da sehr die Überschreitung sehr lange ist.

Wildstrubel - Mittlerer Gipfel (BE/VS; 3243,5m):   Schöne Überschreitung vom Grossstrubel zum Mittleren Gipfel, nirgens schwierig. Die Gratwanderung bietet beste Aussicht über den Strubelgletscher zu den Walliser Alpen.

Wildstrubel - Westgipfel (BE/VS; 3243,5m):   Der Westgipfel wird auch Lenkerstrubel genannt. Die Querung vom Mittleren Gipfel zum Westgipfel des Wildstrubels ist leicht. Doch ist es ein wenig eine Schneestapferei, da sich der Schnee sich bei der Wärme schon sehr erwärmt hat. Der Westgipfel ist der unspektakulärste Wildstrubelgipfel; zudem war er sehr Überlaufen von vielen Touristen, welche über den Pleine Morte kamen. (viele mit nassen Turnschuhen!).

Genaue Route:   Engstligenalp - Läger - Gruebi - P.2212m - P.2591m - Strubelgletscher - Früestücksplatz - Oberster Tiel Ammertengletscher - Pass P.3098m - Grossstrubel - Pass P.3098m - P.3195m - P.3217m - Wildstrubel Mittlerer Gipfel - P.3234m - Westgipfel Nordflanke - Wildstrubel Westgipfel - ...

Tour im Alleingang.


Tourengänger: Sputnik

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS-
T4 L I
ZS-
WS WT6
13 Mär 10
Wildstubel-Runde · markom
ZS-
29 Jan 11
Wildstrubel-Trilogie 3244m · Bombo

Kommentar hinzufügen»