Breithorn


Publiziert von Erli , 20. November 2012 um 18:57.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:26 Juni 2008
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS   I 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 350 m
Abstieg: 350 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Via Täsch nach Zermatt und mit den Bergbahnen aufs Klein Matterhorn

Eingehtour Breithorn
Bei unser Tour zu den Zwillingen Castor und Pollux haben mein Bergfreund Christian und ich am 26. Juni 2008 das Breithorn bestiegen. Aufgrund von Renovierungsarbeiten war die Seilbahn zum Trockenen Steg gesperrt; wir mussten einen Umweg über den Schwarzsee zum Trockenen Steg und dann weiter zur Bergstation Kleines Matterhorn nehmen, und konnten auf diese Weise einen kurzen klassischen Blick auf den "Berg der Berge" genießen. Gegen Mittag sind wir an der Bergstation Klein Matterhorn eingetroffen. Der Normalweg zum Hauptgipfel über das flache Breithornplateau verläuft unschwer zunächst in südlicher Richtung entlang der Skipiste auf die Gobba di Rollin zu, schwenkt dann östlich zum Breithornpass, von dort nördlich in Kehren auf das Breithorn. Der Weg ist in der Regel gespurt, allerdings hatten wir keine gute Sicht. Gegen 14.00 Uhr haben wir den Gipfel erreicht. Zurück am Breithornpass traviersierten wir unterhalb des Breithornkamms Richtung Rifugio Ayas, unserem Stützpunkt zur Besteigung von Castor und Pollux am nächsten Tag (siehe eigener Bericht).

Tourengänger: Erli

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»