Passo del Monte Moro "Bella Italia" mal von einer anderen Seite...


Publiziert von Lightning , 13. August 2012 um 20:13.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 3 August 2012
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS   I 
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 700 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt: Postauto Saas Fee/ Saas Grund
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Postauto Saas Fee / Saas Grund

Gemütlich fahren wir mit dem Postauto bis zum Mattmark Stausee. Denn heute wollen wir Italien besuchen…wir folgen dem  See bis zu seinem Ende, überqueren eine Brücke und folgen dem Pfad  Es ist eine recht verlassenen Gegend…man hat das Gefühl am Ende der Welt angekommen zu sein…kein Wunder gab es  hier überall  Schmugglerpfade.

 

 Wir hören die Murmeli, aber zu sehen bekommen wir sie nicht. Bald erreichen wir den Täliboden.  Wie der Name schon sagt ist es hier schön Flach und es gibt viele kleine Bäche. Jetzt geht es über Steinplatten und Felsbrocken hinauf zum Monte Moro Pass. Von weitem sieht man schon die goldige Madonna im Moment noch von hinten, aber das wird sich ändern.

 

Oben angekommen machen wir Rast bei der Madonna Figur aber hinten, denn dort ist es Wind geschützter. Wir entschliessen uns  ins Ristoro abzusteigen und einen richtigen Espresso zu Trinken und Conni möchte unbedingt ein Tiramisu…so ein Pech auch es hat keins…aber sonst Kuchen. Wir setzen uns hinaus. Es ist Neblig nichts zu sehen nur zwischendurch wenn ein Fenster aufgerissen wird. Wir halten es noch lange aus, obwohl uns der  Wind um die Ohren pfeift. Werner lacht und meint wahrscheinlich kochen die Italiener wieder Spagetti darum haben wir hier so eine Nebelsuppe. Allgemeines  Gelächter…ich stelle mir das gerade bildlich vor.

 

Nach einer Weile haben wir genug vom Nebel und machen uns an den Abstieg…kaum ein wenig unten haben wir die Sonne wieder. Nur der Pass liegt immer noch im Nebel. Wir umrunden den See auf der rechten Seite und können  so die Nachmittagssonne noch geniessen.

 

Es fahren gleich zwei Postautos…eins direkt nach Saas Fee das andere nach Saas Grund und beide sind voll.

 

Dieses Italien hat mir sehr gefallen…J


Tourengänger: Lightning

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»