Speer-Nordkante


Publiziert von Delta Pro , 2. Oktober 2007 um 09:12.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum: 2 September 2007
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: III (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Speerkette   CH-SG   Speer-Mattstock   Zürcher Hausberge 
Aufstieg: 830 m
Abstieg: 830 m

Umwölkte und klassische Voralpentour über die Speer-Nordkante.

Vergangenheitsbewältigung an der Speer-Nordkante. Nachdem ich diesen Januar hier gescheitert bin, sollte dies Speer-Nordkante zum Ersatzprogramm für den heutigen Tag werden. Von Wängi über den reizvollen Chli Speer (kaum begangen, wieso nur?) an den Fuss der Nordkante. Dabei müssen eine grasige T4/T5-Aufschwünge erstiegen werden.

Die Speer-Nordkante ist fast durchgehend mit Stahlseilen versichert und deshalb (ohne Schnee) ein Vergnügen. Dennoch ist eine freie Ersteigung, ohne Zuhilfenahme des Metalls eine Herausforderung, die jedem Berggänger als gute Übung im T6-Gelände dienen kann. Ohne Sicherungsmittel ist die Route mit T6, III zu bewerten – und macht durchaus Spass!



Tourengänger: Delta, sglider

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»