Die Chaiser auf dem Hikrstuel


Publiziert von laponia41 Pro , 25. Oktober 2010 um 10:27.

Region: Welt » Schweiz » Nidwalden
Tour Datum:24 Oktober 2010
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Chaiserstuelgruppe   CH-NW   CH-UR   Ruch- und Walenstockgruppe 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 700 m
Strecke:7 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Oberrickenbach
Unterkunftmöglichkeiten:Bannalp Chrüzhütte

Das dritte Hikr Treffen war wiederum ein voller Erfolg. Sputnik organisierte das Wetter, Maesi die Unterkunft und laponia41 das Fondue. Sputnik hatte am Samstag mit seinen Bemühungen einigermassen Erfolg, die Unterkunft war geräumig, praktisch und gemütlich, zum Fondue äussere ich mich nicht, weil Eigenlob bekanntlich stinkt.

Das Hikr Treffen hat für mich einen hohen Stellenwert. Einerseits schätze ich es zwar, unter meinem Nicknamen im Internet einigermassen anonym publizieren zu können. Andererseits habe ich das Bedürfnis, einige Hikr auch persönlich kennenzulernen, nicht nur über Kommentare und persönliche Nachrichten. Erst am Hikr Treffen werden diese Menschen dann für mich lebendig und erhalten im wahrsten Sinne des Wortes ein Gesicht. Es kommt da im positiven Sinn eine heterogene Gemeinschaft zusammen. Einige sammeln wie wild Gipfel, andere Blumen, Tiere, Suonen und was es sonst so alles gibt, aber alle lieben die Natur und die Bewegung, und alle sind ausgeprägte Individualisten.

Natürlich haben wir auch dieses Jahr nicht nur die Geselligkeit gepflegt, geplaudert, gemeinsam gekocht, getrunken und gegessen. Am Samstag stieg eine Gruppe auf den Chaiserstuel, eine zweite Gruppe versuchte,in die Lücke zwischen Hasenstock und Oberberg aufzusteigen, was bei den momentanen Schneeverhältnissen aber nicht gelang.

Nun sind wir alle wieder zu Hause, voller Erinnerungen an die beiden Tage. Einige werden sich an den PC setzen und ihre ganz persönlichen Eindrücke in einem Hikr-Bericht festhalten. So auch ich. Und weil ich es bedaure, dass es keine gesammelten Werke aller bisherigen Hikr Treffen gibt, werde ich sogleich eine Community Hikr Treffen gründen, in der alle Berichte eingestellt werden können.

Auf Wiedersehen am Hikr Treffen 2011!



Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3+
23 Okt 10
Hikr-Treff 2010 · Pfaelzer
WT3
T2 WT2
T2 WT2
T2 WT2
23 Okt 10
Bannalp 2010 · Kopfsalat
T2 WT2
23 Okt 10
hikr-Treff 2010 · WoPo1961
T2 WT2
23 Okt 10
Hikr-Treff 2010 Bannalp · budget5
WT3

Kommentare (6)


Kommentar hinzufügen

--- hat gesagt:
Gesendet am 25. Oktober 2010 um 11:16
Dankeschön für deinen Bericht!

roger_h Pro hat gesagt:
Gesendet am 25. Oktober 2010 um 11:30
Hallo Peter
Vielen Dank für den Bericht und auch vielen Dank nochmals für das äusserst leckere Fondue.
Hat mich gefreut, dich kennenzulernen.
Gruss
Roger

Sputnik Pro hat gesagt: Ollu giitu Laponia :-)
Gesendet am 25. Oktober 2010 um 13:28
Auch ich möchte mich bei unserem Berner Chefkoch bedanken, das Fandue war einfach ein Genuss! Hoffe Du wirs an unserem vierten HIKR-Treffen wieder die Küche übernehmen!

Viele Grüsse,

Andi

MaeNi hat gesagt: Auch wir..
Gesendet am 25. Oktober 2010 um 14:19
...sagen nochmals Merci für das wunderbare Fondue, lieber Peter! Das hat wirklich gut geschmeckt! Hast die Wahl zum Chefkoch gewonnen! ;-)

Herzliche Grüsse
Marcel & Nicole

Pfaelzer hat gesagt: Chefkoch
Gesendet am 25. Oktober 2010 um 17:25
>weil Eigenlob bekanntlich stinkt

In diesem Falle duftet dies nach einem der leckersten Käsefondues die ich je gegessen habe.

Viele Grüsse,
Wolfgang und Silvia

laponia41 Pro hat gesagt: RE:Chefkoch
Gesendet am 25. Oktober 2010 um 19:04
Das Fondue war natürlich auch deshalb so lecker, weil Silvia, wie auf dem Foto ersichtlich, so gut gerührt hat!

Herzliche Grüsse
Peter




Kommentar hinzufügen»