La Creusaz - La Golette - Lac de Salanfe


Publiziert von Baeremanni Pro , 1. August 2010 um 16:21.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Unterwallis
Tour Datum:30 Juli 2010
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 815 m
Abstieg: 654 m
Strecke:La Creusaz - La Golette - Lac de Salanfe (Restaurant)
Zufahrt zum Ausgangspunkt:öV bis Les Marécottes, dann Seilbahn nach La Creusaz
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Hotel-Restaurant Lac de Salanfe, nur zu Fuss erreichbar z.B. von Salvan durch das Vallon de Van
Unterkunftmöglichkeiten:Hotel-Restaurant Lac de Salanfe, Zimmer oder Massenlager
Kartennummer:5027 T Grand St-Bernard Combins - Arola und eigene Ausschnitte aus SwissMap 25

Der Wetterbericht stimmt zuversichtlich. So starte ich mit dem ersten Zug zur dieser Wanderung, welche schon lange in meinem Hinterstübchen gespeichert war. Wie gewohnt erreiche ich mit dem öV meinen Ausgangspunkt in La Creusaz..
Kurzer Kaffehalt im gemütlichen Beizli, dann beginnt die Wanderung teils auf Wegen und Skipisten. Es fallen noch ein paar Tropfen, doch die Sonne scheint zwischen den Wolken durch. Es ist mir gerade recht, dass es nicht zu heiss ist, denn es steigt recht kräftig. Die letzten paar Höhenmeter sind steil, felsig und mit Ketten gesichert.
Hat man die ersten paar Meter des Abstieges hinter sich, wird es nun nun wesentlich angenehmer. Ich bin zwar plötzlich etwas neben der Wanderroute, wo ich den Weg verpasst habe weiss ich nicht. Aber allgemeine Richtung See lässt bei den heutigen Wetter- und Sichtverhältnissen durchaus machen. Ab und zu muss man einige Felsen umgehen, aber eine Absturzgefahr ist mit der nötigen Vorsicht nicht gegeben. Ich finden dann den Weg weiter unten auch wieder, ja ich komme sogar am Wegweiser für die morgige Etappe vorbei.
Nach knapp 4 Stunden Marschzeit bin ich beim Hotel-Restaurant Lac de Salanfe. Hier bekomme ich dank meiner Voranmeldung auch noch eine Platz im Lager.

Tourengänger: Baeremanni

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»