Rossstock, 2461m


Publiziert von Baldy und Conny Pro , 26. Juli 2010 um 08:49.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:25 Juli 2010
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SZ   CH-UR 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 820 m
Abstieg: 820 m
Strecke:Bergstation Chäppeliberg-Lidernenhütte-Mälchbödeli-Rossstock-Rossstocklücke-Liderner Planggeli-Hüendersädel-P.1942-Lidernenhütte-Bergstation. 8.5km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit PW über Riemenstalden nach Chäppeliberg
Unterkunftmöglichkeiten:Lidernenhütte SAC
Kartennummer:Swiss Map


Auf Sonne ab Mittag hoffend sind wir ab der Bergstation gestartet. Es blieb leider bei der Hoffnung. Es hatte zwar ab und zu sonnige Abschnitte, aber die hielten sich dezent zurück. Daher verzichteten wir auch auf die Besteigung des Fulen. Auf dem Gipfel vom Rossstock war die Sicht gleich null. Da war der Entschluss schnell gefasst nicht auf den Fulen zu gehen.

Der Aufstieg auf den Rossstock ist einfach und gut rot-weiss markiert und obwohl auf den letzten Metern blau-weiss ohne Probleme zu gehen. Einzig im Abstieg zur Rossstocklücke muss man einen Kamin absteigen. Der hat jedoch gute Tritte und Griffe. Der Weiterweg ist unschwierig aber leider immer noch ohne grosse Sicht. Vorbei am Schmalstöckli mit 2 Seilschaften am Klettern zur Lidernenhütte.

Tour mit Steffi

Tourengänger: Baldy und Conny


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4
WS
27 Feb 16
Rossstock 2461 m. · pm1996
WS
WS+
18 Feb 12
Rossstock 2461m · adrian
WS

Kommentar hinzufügen»