Flüela Wisshorn


Publiziert von Bua , 8. Oktober 2009 um 22:52.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Davos
Tour Datum: 3 Oktober 2009
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Flüela-Gruppe   CH-GR 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 850 m
Abstieg: 850 m
Strecke:Wägerhus - Winterlücke - NW-Grat bis zum Gipfel
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von Davos Richtung Flüelapass Ausgangspunkt: Parkplatz beim Wägerhus
Kartennummer:Landeskarte der Schweiz Nr. 5002

Um 9:30 Uhr ging es nach einem ausgiebigen Frühstück in der JuHe am Parkplatz beim Wägerhus los. Es war recht kühl, teilweise war der Weg leicht vereist, da er zum größten Teil im Schatten liegt. Nach 1,5 h erreichten wir die Winterlücke (Angabe am Wegweiser 1,75 h)

Von dort folgten wir dem NW-Grat. Den Weg zu finden war nicht schwer - man konnte fast immer ein Steinmännchen sehen. Es ging in leichter Kletterei über große Blöcke, bis wir knapp 100 m unter dem Vorgipfel auf eine gut 10 m hohe Platte trafen. Der Fels war gut griffig und so würde ich die Schwierigkeit auf etwa II schätzen. Allerdings ist der Weg über die Platte etwas ausgesetzt, was nicht jeder gut verträgt. Zur Not hätte man sie aber rechts herum (durch viel loses Geröll) umgehen können.

Der Abstieg erfolgte auf dem selben Weg. Je nach Können wurde die Platte geklettert oder mit Hilfe eines Seils (vorsichtshalber hatte ich 20 m Reepschnur dabei) überwunden.

Insgesamt eine schöne, abwechslungsreiche Tour mit schöner Aussicht vom Gipfel.

Tourengänger: Bua


Geodaten
 1354.ovl Wegpunkte aufgenommen mit meinem alten Garmin GPS12

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+
ZS
ZS
16 Jan 10
Flüela Wisshorn 3085m · Bombo
ZS
3 Mai 09
Flüela Wisshorn · GingerAle
ZS-
10 Apr 09
Flüela Wisshorn 3085m · Schlumpf

Kommentar hinzufügen»