Girenspitz 2253


Publiziert von perpetuum , 15. September 2009 um 20:04.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum: 6 September 2009
Wandern Schwierigkeit: T6+ - schwieriges Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-SG 
Aufstieg: 1150 m
Abstieg: 1150 m
Strecke:Wildhaus / Chreialp
Zufahrt zum Ausgangspunkt:ÖV
Zufahrt zum Ankunftspunkt:ÖV
Kartennummer:2514 / 1:25'000

Die Tour ist hinreichend beschrieben, es bleiben Anmerkungen.

Pickel und Seil(e) sind auf diesem Gang sehr nützlich, ja unverzichtbar. Einige Bandschlingen und Express' hätten den Abstieg sehr erleichtert, Klemmgeräte sind zwecklos
Toblerones sind vorrätig, das Gipfelbuch unbeschreibbar, weil zum auswinden nass.

Falls, wie heute, Kletterer gleichzeitig aufsteigen, kann's eng werden.
Wir kommen oben an, die Kletterer erreichen den Wandfuss. Nach der Rast seilen wir zum ersten Stand ab. Dort hören wir die Stimmen der beiden Kletterer, Unsere Seile verklemmen sich beim Abziehen, wir bereinigen die Lage. Durch das Bewegen der straffen Seile lösen sich immer wieder Steine. Aus Rücksicht auf die Kletterer steigen wir wieder hoch und nun halt über die Aufstiegroute ab.

Wir verfügen über 2 Seile 50 m, 2 Daysis, 6 Karabiener, 1 Bandschlinge und 2 Prusiks. Nicht viel und nicht wenig. Den flehenden Augen entgehen keine der paar Sicherungsmöglichkeiten. Die Mittel sind knapp, doch die Schroppen sind stabil.

Abwechselnd darf immer einer den Schlusspart übernehmen. Den Pickel in der einen, ein Grasbüschel in der andern Hand vorsichtig einen Fuss nach dem andern in nicht einsehbare Vertiefungen stellen, mit den Händen nachfassen...

Bergsteigen sei am schönsten, wenn es vorbei sei, wird Heinz Mariacher zitiert.
Wir pflichten ihm heute aus vollem Herzen bei.

Bruno+Mägg

Tourengänger: perpetuum

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T6+ II
T6+ II
T6+ II
15 Okt 11
Girenspitz 2253m · tricky
T6 II
4 Okt 09
Girenspitz (2253m) · dani_
T6+ II
11 Mai 15
Girenspitz Nordostgrat · Clariden

Kommentar hinzufügen»