Wanderung hoch über dem Oeschinensee : Bärgli und Heuberg


Publiziert von Alpenorni Pro , 15. September 2009 um 13:01.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Frutigland
Tour Datum:12 Juli 2009
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Strecke:Kandersteg - Oeschinensee - Under/Ober Bärgli - Heuberg ( knapp 2000m ) - Grüenerwald - Kandersteg
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Kandersteg ( 1176m ) , Bahn-, Bus-, Auto-kompatibel.

Rund um Kandersteg gibt es zahlreiche Wanderwege, auf denen man zu aussichtsreichen Höhen gelangen kann.
Eine schöne Variante, die den Oeschinensee ( 1578m ) aus verschiedenen Perspektiven zeigt, ist der Weg über den Heuberg :
Von Kandersteg aus zum Oeschinensee und weiter auf dem Weg zur Blüemlisalphütte, bis man über Under Bärgli nach Ober Bärgli gelangt. Hier links abzweigen und auf aussichtsreichem Höhenweg nach Westen, den Oeschinensee zu Füßen und die Gletscherberge panoramamäßig ausgebreitet vor sich. Der "Heuberg" ist übrigens kein eigentlicher Berg oder Gipfel, sondern ein hübscher Aussichtspunkt ( mit Bänken ), den man auf diesem Höhenweg erreicht.
Der Weg führt dann allmählich bergab und man gelangt so auf halber Strecke zwischen See und Läger wieder auf den Hauptwanderweg. Im weiteren Abstieg sind wir dann über Grüenerwald gegangen, es stehen aber noch mehrere Varianten zur Auswahl. Die Kandersteger Wanderkarte 1: 25.000 sei empfohlen !
Leider war das Wetter eher mittelprächtig, als wir dort unterwegs waren, aber für ein paar annehmbare  Bilder hat es noch gereicht.


Tourengänger: Alpenorni

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»