Alphubel, 4206m


Publiziert von Linard03 Pro , 8. August 2009 um 19:02.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:31 August 2008
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 1 Tage
Aufstieg: 1337 m
Abstieg: 1337 m
Strecke:Längflue-Hütte - Alphubel - Längflue-Hütte

Nach einer kurzen Nacht in der Längflue-Hütte ging's los. Das heutige Tourenziel sollte von mir einiges abfordern ...

Mit Stirnlampe ausgerüstet ging's nach wenigen Metern von der Hütte entfernt bereits auf den Gletscher. Zahlreiche Spalten zwangen den Bergführer, dauernd eine neue Strecke zu suchen. Jedenfalls war ich froh, dass ich mir nicht selbst einen Weg durch die Spalten-Schluchten suchen musste!

Langsam wurde es Tag und die Sicht war ziemlich gut; ausser in Richtung Gipfel, dieser wurde ständig von einer Nebeldecke eingehüllt. Ob's für uns wohl eine Rundsicht geben wird? Mittlerweile kam ein ziemlich steiles Stück, das überwunden werden musste. Hier machte sich nun deutlich bemerkbar, dass mir in diesem Sommer einiges an Kondition fehlte infolge Nachwehen einer Knieoperation ...
Der Bergführer zeigte jedoch kein Erbarmen und forderte uns auf, in Nähe der grossen Seracs keine unnötigen Stopps einzulegen. Als wir dann den Gipfel erreichten, war ich ziemlich am Ende; merkte jedoch, dass ich nicht der Einzige war, welcher leiden musste ... ;-)

Na ja, "Gipfel" ist vielleicht etwas übertrieben; der ganze Gipfel-Bereich ist ziemlich gross und flach, sodass es sogar schwierig ist festzustellen, wo eigentlich der höchste Punkt ist ... - und da wir zu diesem Zeitpunkt noch etwas in den Nebelschwaden laufen, umsomehr.

Doch als wir die Mittagsrast einlegen und unsere Fotoapparate bereithalten, löst sich plötzlich der Nebel auf und gibt das wunderschöne Panorama frei. Sogleich sind meine Aufstiegs-Strapazen vergessen und ich erhole mich schnell wieder. Der Abstieg verläuft dann problemlos; einzig in Serac-Nähe hat es der Bergführer dann wieder ziemlich eilig ...

So ging ein ereignisreiches und wunderschönes Tourenweekend zu Ende, welches mit der Besteigung des Allalinhorns am Vortag begonnen hatte.

Tourengänger: Linard03

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS
10 Apr 11
Alphubel 4206m · adrian
WS+ ZS+
WS+
25 Jul 10
Alphubel von Täschhütte · Hochtourer
WS+
15 Jul 08
Alphubel m.4206 · accoilli
ZS
4 Apr 07
Alphubel · halux

Kommentar hinzufügen»