Versteckte Wege beim Fluebrig


Publiziert von tricky Pro , 4. Juli 2018 um 20:59.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:29 Juni 2018
Wandern Schwierigkeit: T6 - schwieriges Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: III (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SZ   Östliche Sihltaler Alpen 
Zeitbedarf: 9:30
Aufstieg: 1482 m
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Ochsenboden Studen SZ

Hoch via Chli Sienen über den direkten Nordgrat zum Vorgipfel vom Wyss Rössli mit Andi und Pädi.
Abstieg via Gross Sienen auf der Suche nach neuen Abstiegen :-)

Am Morgen um 09:00 Uhr starteten wir beim Ochsenboden Richtung Chalchboden hoch via Chli Sienen. Der Einstieg in die Rinne ist steil. Abseilstelle wäre vorhanden in der Mitte der Rinne. Wir stiegen nicht wie üblich weiter hoch auf die Grasfläche dem Normalweg entlang, sondern links die steile Flanke hoch zum Nord-West-Grat. Oben auf dem Grat eine steile Grasflanke mit gut 55° hoch bis zur Grasfläche und weiter zum Vorgipfel vom Fluebrig unterhalb Wyss Rössli zu meinem Gipfelbuch. Viele Einträge hat es noch nicht. Die letzten zwei von hikr Berggänger.
Abstecher zum Wyss Rössli über den Grat (T6 lll) und weiter zum Turner und Diethelm, wo wir im Nebel standen. Den Wändlispitz liesen wir aus und stiegen ab via Gross Sienen mit einem weiteren Abstecher zum Goldloch. Nun endlich habe ich auch die Abseilstelle in der Höhle gefunden, welche ich das letzte Mal gesucht habe. 30m könnten knapp werden. Aber eben, über die Höhle sind keine Infos zu finden.
Unterhalb Gross Sienen zogen wir zu weit nach links (Westen) wo wir ins sehr steile Gelände kamen. Somit wieder zurück, zwar ebenfalls steiles Gelände, aber nicht gerade in der Todeszone.

Fazit: Immer wieder schön auf dem Fluebrig alias Staffelwand & Fluhberig dictus ad Meridiem.

-->
Viele 360° Fotos zu sehen bei Google.
Weitere Infos in meinem Dokument.

Tourengänger: tricky


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T6 III
30 Sep 18
Fluebrig von Norden · Bikyfi
T6 III
23 Jun 18
Diethelm via Chli Sienen · carpintero
T6 II
T6 II
29 Nov 11
Fluebrig + · tricky
T6 II
31 Aug 13
Fluebrig - Auf neuen Wegen · tricky

Kommentar hinzufügen»