Graitery par les escaliers, Oberdörferberg, Gänsbrunnen


Publiziert von kopfsalat Pro , 23. April 2009 um 21:04. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Bern » Berner Jura
Tour Datum:21 April 2009
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE   CH-SO 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 940 m
Abstieg: 750 m
Strecke:Moutier - Graitery - Oberdörferberg - Gänsbrunnen
Zufahrt zum Ausgangspunkt:SBB nach Moutier
Zufahrt zum Ankunftspunkt:SBB ab Gänsbrunnen
Unterkunftmöglichkeiten:Hotels in Moutier und Gänsbrunnen, zeitweise bewartetes SAC Haus Backi
Kartennummer:1106 Moutier

inspiriert hat mich sputniks foto der treppen (www.hikr.org/gallery/photo117144.html). betrachtet man die karte, drängt sich die wander-route eigentlich automatisch auf. die "überschreitung" einer, im westen wie osten durch eine klus abgetrennten, jurafalte.

Graitery, 1280m, T2/T3

vom bahnhof moutier zuerst den gelben pfeilen nach bis zu einer kleinen, auf der karte nicht eingezeichneten, unterführung unter der eisenbahnline hindurch. aufwärts durch ein einfamilienhausquartier  zu pt. 635 vigneule. weiter den gelben rauten entlang über pt. 677 zu pt. 709. dort den weg "graitery par les escaliers" wählen und abermals gut markiert den wald hinauf, teils steiler, teils flacher. je höher man steigt, desto wilder und schmaler wird der weg bis man unter einer felsdurchsetzten steilstufe ankommt. diese wird über drei steile aber ungefährliche treppen erklommen.

beim weidezaun angelangt, sollte man sich die zeit nehmen, nach NW quer durch den wald und über ein paar felsen zum felsrand vor zu gehen, hat man dort doch eine herrliche aussicht auf moutier und umgebung.

zurück beim weidezaun den gelben markierungen folgen bis zum berggasthof "montagne de graitery"  1185m (mittwoch und donnerstag geschlossen - und zu dieser jahreszeit wohl auch noch).

weiter weglos, quer über die weide und den steilen, zur zeit recht rutschigen aber völlig ungefährlichen hang hinauf. oben in wenigen schritten zur höchsten stelle 1280m und einen weiteren stein auf den steinmann legen.

Oberdörferberg, 1297.1m, T2

nach E über pt. 1240.3 zur felskante, die mit einem kettengesicherten pfad leicht überwunden wird. auf dem bewaldeten grat hinab zur alp loge aux boeufs 1144m und am rutschgebiet yuyose vorbei gemächlich ansteigend zum "gipfel".

Gänsbrunnen, 719m, T2/T3

ostwärts über weiden am berggasthof oberdörferberg und SAC haus backi vorbei zum aussichtsbänkli bei pt 1169.3.

beim waldrand den blauen markierungen folgen, die in etwa dem in der karte eingezeichneten weg entsprechen (achtung: nicht von den gelben wanderwegzeichen "verführen" lassen). auf dem schmalem pfad z.t. nur pfadspuren gehts auf oder leicht rechts, jedoch nie stark ausgesetzt, dem grat entlang. das letzte stück ist eher steil und kann den einsatz der hände erfordern. vorallem wenn es mit rutschigem laub bedeckt ist.

wegen holzarbeiten muss auf 800m über eine wiese ausgewichen werden, bevor es im zickzack an einem interessanten stollen/tunnel und zwei bunkern vorbei zur strasse hinunter geht. in wenigen minuten talabwärts zum bahnhof gänsbrunnen oder in die andere richtung zum hotel/restaurant st. joseph.

route zusammengefasst:

moutier gare 529 - pt 619.8 - vigneule pt 635 - rière plan champ pt 677 - la joux pt 709 - abzweigung bei 596015/234960 - montagne de graitery 1185 - graitery pt 1280 - pt 1240.3 - loge aux boeufs 1144 - sur la montagne - yuyase - oberdörferberg pt 1297.1 - pt 1255 - berggasthof pt 1234 - backihaus 1165 - pt 1169.3 - blau markierter gratweg bis auf 800m - zickzackweg - gänsbrunnen bhf 719

***

am 05.06.2011 zusammen mit lemon über die treppen rauf. in der auberge de la graitery eine erfrischung zu uns genommen und danach auf dem gratwegleich nach court hinunter.

Tourengänger: kopfsalat, lemon

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»