Malakoff 2358m - Gürgaletsch 2441m


Publiziert von chaeppi Pro , 21. April 2009 um 13:56.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Lenzerheide
Tour Datum:20 April 2009
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT4 - Schneeschuhtour
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 5:45
Aufstieg: 1270 m
Abstieg: 1270 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:SBB Chur - Postbus Tschiertschen
Unterkunftmöglichkeiten:Tschiertschen
Kartennummer:Swiss Map 25

Schöne Schneeschuhtour in einer mir bis anhin völlig unbekannten, jedoch wunderschönen Gegend. Bin auf Hikr zufälligerweise auf den Bericht von Omega3 gestossen der diese Tour schon mit Schneeschuhen unternommen hat.

Start in Tschiertschen zuerst entlang dem Wanderweg zum geschlossenen Berggasthaus Furgglis. Ab dort dann mit Schneeschuhen auf der nach bewölkter Nacht schon am Morgen aufgeweichter Schneedecke nach Farur und weiter zur Alp Obersäss. Die Hoffnung dass die Schneedecke mit zunehmender Höhe einigermassen tragfähig würde hat sich leider für fast die ganze Tour nicht erfüllt. Knietiefes einsinken und teilweises durchbrechen bis zur Grasnarbe wurden dann zur zeitintensiven und konditionell fordernden Knochenarbeit. Angenehmer war dann der schöne Grat zum Gürgaletsch der problemlos zu begehen war.

Eigentlich hatte ich geplant die Tour wie Omega3 via Chlin Gürgaletsch, Gruoben nach Tschiertschen fortzusetzen. Da ich jedoch von dem durchnässten Schnee schlicht genug hatte, beschloss ich direkt entlang den Skiliftmasten steil nach Farur abzusteigen, beziehungsweise abzurutschen. Weiter dann auf der Aufstiegsroute zurück nach Tschiertschen.

Schön wars trotzdem und bei kühleren Temperaturen absolut empfehlenserte Tour in idealem Schneeschuhgelände. Trotz Feiertag in Zürich auf der ganzen Tour keiner Menschenseele begegnet.

Route: Tschiertschen - P1474 - P1516 - P1662 - Waldstafel - P1940 Farur - Obersäss - Malakoff - P2297 - P2369 - P2417 Stelli - P2383 - P2441 Grügaletsch - P1940 Farur - Tschiertschen.

Distanz: 12.5 Km

 


Tourengänger: chaeppi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»