Blüemlisalphütte 2834 M.ü.M.


Publiziert von Cyrill Pro , 27. März 2009 um 18:58.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Frutigland
Tour Datum: 7 Juli 2006
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 1200 m
Strecke:Kandersteg – Oeschinensee – Hohtürli – Blümlisalphütte
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Kandersteg
Unterkunftmöglichkeiten:Blümlisalphütte 2834m, SAC Blümlisalp. Tel. 033 676 14 37, 140 Plätze im Lager. Bewartet von Ende Juni bis Mitte Oktober. Koordinaten: 625560/151030.
Kartennummer:1248 Mürren ¦ 264 Jungfrau

Die Blüemlisalphütte liegt nördlich vom Blüemlisalphorn, unmittelbar nordwestlich von der Wildi Frau 3259m, am alpinen Übergang Hohtürli 2778m. Das Hohtürli ist eine beliebte Rundwanderung.

Gestartet sind wir an der Sessellift-Bergstation Oeschinen 1682m am wunderschönen Oeschinensee. Der Bergweg führt anfangs dem Seeufer entlang nach Underbärgli 1724m und Oberbärgli 1978m und geht zum Pass namens Hohtürli 2778m hoch. Vom Hohtürli ist über eine Schuttflanke in kurzer Zeit die Blüemlisalphütte 2834m erreicht.

Gipfelmöglichkeiten:
Blüemlisalphorn 3661m, Morgenhorn 3623m, etc.

Bestiegen und beschrieben von: Cyrill 
mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org 
Meine 4000er Sammlung:  Link to 4000ers



Tourengänger: Cyrill , Tanja

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS+ III
T3
WT4
22 Feb 07
Hohtürli · Zaza
T2
T4 WS+ III
16 Jul 09
Wildi Frau 3274m · Alpinist

Kommentar hinzufügen»