Großvenediger (3.662 m)


Publiziert von monte_rosa , 11. August 2017 um 18:46.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Venedigergruppe
Tour Datum:22 Juli 2017
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 2 Tage
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit PKW zum Parkplatz Hopffeldboden im Obersulzbachtal, dann weiter mit Taxi zur Talstation der Materialseilbahn.
Unterkunftmöglichkeiten:Kürsinger Hütte, 2558 m

Vom Parkplatz Hopffeldboden im Obersulzbachtal  brachte uns der Taxidienst zur Materialseilbahn am Talende. Von dort führt der Weg in ca. zwei Stunden hoch zur Kürsinger Hütte auf 2558 m.

Der Gipfeltag begann dann recht zeitig und forderte auch ein wenig Durchhaltevermögen: Start um 4:00 Uhr in der Kürsinger Hütte, eine Stunde bei noch völliger Dunkelheit zum Anseilplatz, weitere vier Stunden auf dem Gletscher über die Venedigerscharte zum Gipfel, knapp drei Stunden zurück zur Hütte und eineinhalb Stunden weiter zur Talstation der Materialseilbahn - am Gipfeltag ist das ein Pensum, das man vor allem am Tag danach noch in den Knochen und in den Muskeln spürt. Aber die Materialseilbahn zur und von der Kürsinger Hütte übernimmt zumindest auf dieser Etappe den Rucksack.

Die Tour auf den Großvenediger (3.662 m) ist technisch nicht schwierig, aber sie ist relativ lange und fordert somit durchaus ein gewisses Maß an Kondition. Das Wetter hat ganz ordentlich mitgespielt. Es war zwar kein Traumtag, aber nach kurzem Regen morgens um Fünf riß der Himmel dann doch auf, und trotz dunkler Wolken gab es relativ gute Sicht. Nicht zu unterschätzen sind die Gletscherspalten am Aufstieg zur Venedigerscharte.

Tourengänger: monte_rosa

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
T3+ L WS- L
WS
23 Apr 17
Grossvenediger, 3662m · Linard03
T4 WS+
7 Sep 12
Großvenediger (3662m) · Kottan
T3 WS- WT4
1 Jun 02
Großvenediger · Erli

Kommentar hinzufügen»